Joghurt - Cranberry - Pralinen

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sahne 50 ml
Griechischer Joghurt mit mind. 10% Fett 100 g
Getrocknete Cranberries 40 g
Weiße Kuvertüre 200 g
Butter, weich 20 g
Hohlkörper aus weißer Schokolade 60
Weiße Kuvertüre 50 g

Zubereitung

Wichtig:

1.den joghurt muß zur verarbeitung zimmertemperatur haben!

2.die cranberries fein hacken. die gehackte kuvertüre temperieren... die sahne aufkochen und vom herd ziehen die heiße sahne langsam unter die kuvertüre rühren. wenn alles gut vermischt ist, den joghurt einrühren und solange rühren, bis sich eine geschmeidige ganache mit einer seidigen und glatten konsistenz ergibt.

3.die cranberries zugeben und danach die butter in flocken unterrühren. wenn die ganache auf ca. 20-22° abkühlt ist, die masse in die vorbereiteten hohlkörper füllen.

4.die pralinen über nacht kühl stellen. am nächsten tag die restliche kuvertüre temperieren und die pralinen damit verschließen. zum selber naschen oder auch zum verschenken. die Masse ergibt ca 60 pralinen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Joghurt - Cranberry - Pralinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Joghurt - Cranberry - Pralinen“