Backen: Rhabarberkuchen mit Joghurt

3 Std 25 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Russisch Brot 250 Gramm
Butter 125 Gramm
Rhabarber, gefroren 500 Gramm
Kartoffelmehl 1 Esslöffel
Gelatine weiß 3 Blatt
Zucker 3 Esslöffel
Joghurt 10% Fett 2 Becher
neutrales Öl 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1959 (468)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
52,2 g
Fett
24,9 g

Zubereitung

1.Butter schmelzen, Russisch Brot fein reiben und mit der Butter verrühren.

2.Eine Kuchenplatte mit Öl bestreichen, einen Tortenring aufsetzen und die Brösel/Buttermasse darin gleichmäßig verteilen und festdrücken. Kalt stellen.

3.Rhabarber mit Zucker verrühren und zum Kochen bringen. Gelatine einweichen, das Kartoffelmehl mit kaltem Wasser glatt rühren und zum Obst geben, sobald dieses kocht. Dann sofort die gequollene Gelatine einrühren. Abkühlen lassen.

4.Sobald das Obst etwas abgekühlt ist, Joghurt einrühren und die Masse auf den erkalteten Boden geben. Wieder in den Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Rhabarberkuchen mit Joghurt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Rhabarberkuchen mit Joghurt“