Quitten-Ingwer-Gelee

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Quittensaft 1000 ml
Ingwer 80 g
Weißwein trocken 700 ml
Gelierzucker 2:1 1000 g
Zitrone Saft 1

Zubereitung

1.Die Herstellung des Quittensaftes zu entnehmen in folgendendem Link: Quitten-Konfekt, auch "Quitten-Brot" genannt - Die Verwertung des Fruchtfleisches ist im gleichen Link beschrieben.

2.Den Ingwer waschen, abtrocknen, in dünne Scheiben schneiden, in ein verschließbares Gefäß geben, mit dem Wein übergießen und so 1 - 2 Tage - im Kühlschrank gelagert - ziehen lassen.

3.500 ml vom Wein-Ingwer-Sud durch ein Sieb gießen und auffangen. Den restlichen Wein mit dem Ingwer wieder gut verschlossen zurück in den Kühlschrank geben (kann weiter verwendet oder Ingwer-Marmelade daraus hergestellt werden, siehe Link: Ingwer-Marmelade "Ginger Jam").

4.Die 500 ml Wein, Zitronensaft, Quittensaft und Gelierzucker in einen größeren Topf geben und - nach Packungsanleitung - ca. 4 Min. sprudelnd köcheln lassen. Dabei immer mal umrühren. Nach 4 Min. 1 EL von der Masse auf eine Untertasse geben und testen, ob sie geliert. Wenn sie flüssig bleibt, noch weitere Min. köcheln lassen. Es sollten insgesamt aber nicht mehr als 8 Min. sein.

5.Anschließend alles sofort noch heiß bis zum Rand in (mit kochend heißem Wasser ausgespülte und so keimfrei gemachte) Gläser füllen und verschließen.

6.Die o.a. Zutatenmenge ergab 3 normale und 1 kleineres Schraubglas.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quitten-Ingwer-Gelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quitten-Ingwer-Gelee“