Frühlingsrollen mit Rindermett, Weißkohl, Sprossen und Paprika

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Frühlingsrollenteigblätter TK / 45 Stück( 25 * 25 cm ) 1,5 Packungen
Rindermett 1000 g
Weißkohl 1000 g
Sojabohnensprossen 500 g
rote Paprika 500 g
Sonnenblumenöl 5 EL
Ketchup manis 5 EL
helle Sojasauce 5 EL
Salz 1 EL
Erdnussöl 500 ml
Weißei 2
Küchenpapier etwas
Süße Chilisauce 1 Flasche

Zubereitung

Weißkohl putzen, vierteln, den Stielansatz großzügig entfernen und in feine Streifen schneiden Sojabohnensprossen waschen und gut abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Rindermett in einem großen Bratentopf mit Sonnenblumenöl ( 5 EL ) krümelig anbraten und das Gemüse ( Weiskohlstreifen. Sojabohnensprossen und Paprikastreifen ) zugeben. Mit Ketchup manis ( 5 EL ), heller Sojasauce ( 5 EL ) und Salz ( 1 EL ) würzen. Alles gut vermengen und mit geschlossenen Deckel ca. 20 Minuten köcheln/garen lassen. Dabei immer mal wieder durchmischen. 2 Küchensiebe in einen Topf stellen und die Frühlingsrollenfüllung dort einfüllen. So kann die Bratenflüssigkeit gut abllaufen/abtropfen. Frühlingsrollenblätterteig rechtzeitig auftauen lassen. Jeweils 1 Blatt im unteren Drittel mit der Füllung ( 2 – 3 EL ) belegen. Die Ränder mit Weißei bepinseln und zu Frühlingsrollen zusammenlegen/rollen / ergibt ca. 44 - 45 Stück. Die Frühlingsrollen nacheinander ( jeweils 3 – 4 Stück ) im Wok mit heißen Erdnussöl gold-gelb ausbacken, herausnehmen, auf dem Rost abtropfen lassen und auf Küchenpapier entfetten. Bis zum Servieren im Backofen bei 50 °C warm halten. Die Frühlingsrollen mit der süßen Chilisauce servieren und evtl. dazu Krupuk ( Asia Shop ) servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühlingsrollen mit Rindermett, Weißkohl, Sprossen und Paprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühlingsrollen mit Rindermett, Weißkohl, Sprossen und Paprika“