Die Gartenschlacht geht weiter: Gurken überbacken

Rezept: Die Gartenschlacht geht weiter: Gurken überbacken
11
354
3
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
230 Gramm
gem. Hackfleisch
1 mittlere
Paaprikaschote rot, kleingewürfelt
2 mittlere
Zwiebeln, gewürfelt
1
Ei Gr. M
1 EL leicht gestrichen
Semmelbrösel
120 Gramm
Parmesan frisch gerieben
2
Salatgurken aus dem Garten
1 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert2
2 EL
Olivenöl Cuccina
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.07.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1657 (396)
Eiweiß
30,7 g
Kohlenhydrate
-
Fett
30,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Die Gartenschlacht geht weiter: Gurken überbacken

ZUBEREITUNG
Die Gartenschlacht geht weiter: Gurken überbacken

1
Die kleingewürfelten Zwiebeln und Paprikaschoten in heißem Öl andünsten, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
2
In der Zwischenzeit bereiten wir nun das Gehackte vor indem wir jetzt das Ei, Tomatenmark, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer gut vermengen.
3
Die Zwiebel- und Paprikawürfel sind nun auch abgekühlt (müssen nicht kalt sein) und können dazugegeben werden. Weiter mischen.
4
Zum Schluß noch den Parmesan untermischen.
5
Die Gurken schälen, längs halbieren und aushöhlen.
6
Innen nochmals etwas salzen und mit der Hackmischung füllen.
7
Die ausgefettete Auflaufform mit den Gurken belegen und noch einmal etwas Parmesan drüber streuen.
8
Der Backofen wird auf 200°C vorgeheizt und die gefüllten Gurken nun in den Ofen geschoben.
9
Nach gut 40 min. sollten sie durch sein. Da wir sehr hohe Stromschwankungen zur Zeit haben, hat die Prozedur des Überbackens bei uns ca. 50 min. gedauert. Also, probiert es aus.
10
Ich kann nur sagen, dass es wieder mal geschmeckt hat. Euch wünsche ich beim Nachkochen viel Spaß und einen guten Appetit

KOMMENTARE
Die Gartenschlacht geht weiter: Gurken überbacken

Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Das RZ kommt mir grad Recht, bei meiner Gurkenflut! :-D
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Jepppp- bin kein Deppppp und schlepppp dein Rezept wegggg Danke liebe Gabi !!! GLG Biggi
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Guten Hunger! LG, Gudrun :)))
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
die Idee an sich ist ja nicht neu, aber den Käse mit im Hack zu verarbeiten schon. Jedenfalls für mich. Ich übernehme sie gerne weil ich mir denke, der Käse macht eine schöne, geschmeidige Verbindung im Hackfleisch. Außerdem schmeckt es sicherlich ganz prima. Kommt auf meine Nachkochliste!!!! Vielen Dank für die Anregung, meine liebe Gabi und ... gglG ~Geli~
Benutzerbild von Eloisaa1
   Eloisaa1
Die gefüllten Gurken sind eine gute Alternative zu den gefüllten Zucchini. LG Eloisa

Um das Rezept "Die Gartenschlacht geht weiter: Gurken überbacken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung