hackfleischpfanne mit gurkengemüse

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gehacktes halb und halb 500 Gramm
Salatgurken 4
Zwiebeln frisch 2 mittelgroße
Gemüsebrühe 500 ml
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 EL
Mehl 1 EL (gehäuft)
olivenöl cuccina zum braten etwas
Salz und Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Cayennepulver etwas
dill n. geschmack etwas
Sahne 30% Fett 1 Becher

Zubereitung

1.die salatgurke wird erst geschält, dann längs halbiert und mit dem teelöffel entkernt. das innere der gurke aufheben, wird noch benötigt.

2.die gurke in ca. 1 cm dicke halbringe schneiden.

3.die zwiebel wird wieder entkleidet und dann klein gewürfelt und in dem öl glasig gedünstet.

4.jetzt kommt das hackfleisch dazu. es wird kräftig mit salz, pfeffer, paprika und cayenne abgeschmeckt und scharf angebraten.

5.dazu fügen wir nun das tomatenmark und rühren es gut durch.

6.das mehl zufügen, umrühren und die gurkenhalbringe beigeben. alles gut durchschmoren lassen.

7.jetzt nehmen wir das innere der gurke und geben es in ein sauberes küchentuch. gut durchdrücken und die flüssigkeit aufheben, sie kommt jetzt zum hackfleisch dazu.

8.nun noch mit der gemüsebrühe auffüllen und ca. 10 min (meist länger, da die gurke danach noch ziemlich fest ist) schmoren lassen.

9.zum schluss kann man noch nach belieben sahne zugeben und mit dill abschmecken. muss man, braucht man aber nicht.

10.wir haben uns dazu salzkartoffeln gemacht (wir heißt natürlich : ARNIM)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „hackfleischpfanne mit gurkengemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„hackfleischpfanne mit gurkengemüse“