Cafe' de Paris Allrounder - Dip

15 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Quark (oder Magerquark) 250 Gramm
Crème fraîche (15% von Rama) 100 Gramm
Saure Sahne 10 % Fett 100 ml
Café de Paris 4 TL (gestrichen)
Salz Prise
Pfeffer aus der Mühle Prise
Zimt Prise
Zitrone frisch 2 Spritzer
Kräuter gehackt 5 EL

Zubereitung

1.Die oben genannten Zutaten werden zusammen gemischt und zu einer cremigen Masse gerührt. (Wer frische Kräuter verwendet - vorher frisch schnippeln) Wer die "nicht süße Variante" möchte, lässte die Zitrone und den Zimt einfach weg und nimmt anstatt 4TL, 5TL Café de Paris. Nach belieben kann auch beim Schmecken nachgewürzt werden. Kräuter = frisch geschnitten, (Petersilie, Schnittlauch) oder als Gewürz. Das Café de Paris Gewürz (hier von Fuchs) beinhaltet: Knoblauch, Zwiebeln, Kurkuma, Ingwer, Koriander, Paprika, SENFKÖRNER gemahlen, Kümmel, Kardamom, Zimt, Zitronengras, Muskat, Cumin, Chillies, Fenchel, Piment, Nelken, Pfeffer, Bockshornkleesaat, Vanille, Rosmarin, Muskatblüte, Sternanis, Lorbeerblätter.

2.Die Zutaten fertig gerührt etwas ziehen lassen und dann genießen. Der Dip eignet sich für 6-8 Personen. Bon Appétit! PS.: Wir essen den Dip auch gerne als Aufstrich zu Käse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cafe' de Paris Allrounder - Dip“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cafe' de Paris Allrounder - Dip“