Muffins: MASCARPONE ~ CUP ~ CAKE

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
TEIGZUTATEN:
Butter / Margarine, weich 150 gr.
Zucker fein 100 gr.
Bourbon-Vanillezucker 1 Tütchen
Salz 1 Prise
Bio-Eier Gr.L 2 frische
Dinkelmehl Typ 630 160 gr.
Backkakao 30 gr.
Backpulver 0,5 TL
Speisenatron 1 Messerspitze
Milch 1,8% frisch, zimmerwarm 3 EL
ZUTATEN TOPPING:
Erdbeeren frisch 250 gr.
Stärkemehl 10 gr.
Mascarpone 250 gr.
Sahne flüssig 50 ml
Puderzucker 2 EL (gestrichen)
Einmalspritzbeutel mit großer Sterntülle etwas
Backkakao ein wenig
grober Zucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Zuerst die Erdbeeren abbrausen, abtropfen lassen und mit dem Pürierstab fein zerkleinern. Das Mus in einem Topf zum Kochen bringen. Stärkemehl mit einem EL Wasser anrühren und unter Rühren in den kochenden Erdbeermus einrühren. Aufkochen lassen, vom Herd ziehen und unter gelegentlichem Rühren abkühlen.

Cup-Cak-Zubereitung:

2.Den Backofen auf 170° Ober/Unterhitze ( 150° Heißluft) vorheizen. Cup-Cake-Förmchen, Küchenwaage und einen Einmalspritzbeutel bereit legen.

3.Das Mehl mit Backpulver, Natron und Backkakao wiegen, mischen und durch ein Sieb streichen. Ist wichtig, damit sich alle kleinen Klümpchen auflösen lassen.

4.Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz sehr schaumig aufschlagen. Einzeln die Eier unterarbeiten. Eßlöffelweise das Mehlgemisch zum Teigansatz geben. Im letzten Drittel jeweils einen EL der Milch bei jedem Schub Mehl dazu geben.

5.Den fertigen Teig zur Hälfte in den Spritzbeutel füllen. Die Spitze 1cm abschneiden. Mit Hilfe der Waage jeweils 60gr. vom Teig in die Cup-Cake-Förmchen spritzen. Der Teig reicht für 10 Cup-Cakes. Oberfläche glatt streichen und auf ein Kuchenblech stellen. Bei U/O-Hitze auf der untersten Schiene in 25 Min. abbacken (Stäbchenprobe machen).

6.Nach Beendigung des Backvorganges die Förmchen aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter völlig auskühlen lassen (wichtig, weil sonst das Topping schmilzt).

Herstellung Topping:

7.Mascarpone, 1 Prise Salz, 2 EL Puderzucker und die flüssige Sahne aufschlagen. Eßlöffelweise das kalte Erdbeermus unter die Masse rühren. Hat sich alles gut miteinander vermischt, wegen der Süße abschmecken (evtl. noch nachsüßen). Topping in den Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

8.Zuerst einen dicken Tuff auf die Mitte der Cup-Cakes spritzen. Dann in einem Zug rundum spritzen und im Kreis kleiner werden. Zuletzt sieht es aus wie eine aufgeblühte Rose. Wenn alle Cup-Cakes fertig gespritzt sind, kann man das Topping noch zusätzlich mit einer Deko versehen. Der eigenen Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt :-))

9.Ich habe über die "Rosen" noch ein bischen Backkakao durch ein Teesieb gestrichen und einige grobe Zuckerkrümel darauf verteilt. Laßt es euch schmecken :-)))

Auch lecker

Kommentare zu „Muffins: MASCARPONE ~ CUP ~ CAKE“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffins: MASCARPONE ~ CUP ~ CAKE“