Erbsen Crostini

Rezept: Erbsen Crostini
schnelles Fingerfood für Aperitiv oder einfach so :-)
10
schnelles Fingerfood für Aperitiv oder einfach so :-)
2
462
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
TK - Erbsen
1 Bund
Basilikum, fein geschnitten
30 Gramm
getrocknete Cranberrys, grob gehackt
20 Gramm
geriebener Parmesankäse
2 EL
Mandeln, grob gehackt
3 EL
Olivenöl
0,25 TL
Salz
wenig Pfeffer
1
Baguette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.04.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Erbsen Crostini

ZUBEREITUNG
Erbsen Crostini

1
Erbsen im Salzwasser ca. 4 Min. knapp weich kochen, abgiessen, kalt abspülen, abtropfen.
2
Die Hälfte der Erbsen mit einer Gabel zerdrücken, die restlichen Erbsen beigeben. Basilikum und alle Zutaten bis und mit Pfeffer daruntermischen.
3
Baguettescheiben ca. 4 Min. in der oberen Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens backen. Herausnehmen, etwas abkühlen. Erbsenmasse darauf verteilen.

KOMMENTARE
Erbsen Crostini

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
stelle ich mir gerade mal geschmacklich vor. Würde ich doch auch zu gerne mal verkosten. Habe es mit auf meine Nachkochliste gesetzt. LG ~Geli~
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Mal was ganz anderes! Gefällt mir! :-)

Um das Rezept "Erbsen Crostini" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung