Erbsenpüree

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erbsen grün getrocknet 250 gr.
Bauchspeckschwarte 1 Stk.
Kartoffeln 3 Stk.
Bauchspeck 100 gr.
Zwiebel frisch 1 Stk.
Peperoni frisch 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Butter 20 gr.
Gartenkräuter 1 Tasse
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Zucker 1 TL
Muskatnuss frisch gerieben 1 Msp

Zubereitung

1.die Erbsen mit reichlich Wasser im Schnellkochtopf zusammen mit der Bauchspeckschwarte angesetzt und ca.30 Minuten auf dem zweiten Ring köcheln lassen......

2.anschließend die Schwarte rausnehmen,etwas Pfeffern, mit Sahnemeerrettich und Schwarzbrot vernaschen.....

3.die kartoffeln geschält und grob zerschnitten zu den Erbsen geben.......und nochmal kurz ca. 3 Minuten auf dem zweiten Ring kochen......

4.den Bauchspeck und die Zwiebel fein Würfeln.....mit der kleingehackten Peperoni und der Kleingehackten Knoblauchzehe in etwas Butter goldbraun braten......dann zu den Erbsen geben.......

5.Gartenkräuter nach dem waschen kleinhacken und mit zu den Erbsen geben.....(heute Schnittlauch Brenneselspitzen und Petersilie, aber auch ein paar Rosmarinnadeln und Basilikium)

6.Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Muskat hinzugeben und alles mit dem Zauberstab pürieren.....eventuell noch etwas Butter zugeben.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erbsenpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbsenpüree“