Avocado-Lachs-Tartar (Giuliana Farfalla)

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Avocado 2 gr.
Zitrone 1 Stk.
Frühlingszwiebeln 1 Stk.
Räucherlachs 200 g
Dill 1 EL
Gurke 0,5 Stk.
Kresse etwas

Zubereitung

1.Zunächst die Zitrone auspressen und die Frühlingszwiebel sowie Gurke schneiden. Anschließend die Avocados halbieren, den Kern entfernen und mit einem Löffel aushöhlen. Das Avocadofleisch muss in ca. 5 mm große Würfel geschnitten werden.

2.Nun den Zitronensaft, Frühlingszwiebel und Gurke zur Avocadomasse geben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Jetzt die Tartare auf Tellern anrichten. Hierzu Ringförmchen (Durchmesser 7,5 cm) mit einem Auslöser zur Hilfe nehmen. Die Hälfte der Avocadomasse in die Ringförmchen geben und mit dem Auslöser andrücken.

3.Im Anschluss den Lachs in die Förmchen füllen und ebenfalls ausdrücken. Zum Schluss die restliche Avocadomasse als oberste Schicht verteilen, ausdrücken und die Ringformen vorsichtig entfernen. Zum Servieren die Tartare mit Kresse garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Avocado-Lachs-Tartar (Giuliana Farfalla)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Avocado-Lachs-Tartar (Giuliana Farfalla)“