> Schwein < Kasseler-Braten im Römertopf

2 Std 10 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kasseler im Römertopf
Kasseler Lachsbraten 1000 Gramm
Metzgerzwiebel 1 Stück
Apfel Boskop 2 Stück
Sahne 10% Fett 2 EL
Wirsingkohl frisch 400 Gramm
Kümmel gemahlen 1 EL
Gemüsebrühe 150 ml
Salz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Butter 50 Gramm

Zubereitung

Römertopf

1.mindestens 1 Stunde in Wasser legen.

Kasseler-Braten im Römertopf

2.Wirsing putzen, Strunk entfernen, waschen und in feinen Stücken schneiden, absieben.

3.Schichtweise mit Zwiebel, geschälten Apfel in Würfel geschnitten und Kraut als Bett anrichten.

4.mit Flüssigkeit Gemüsebrühe ergänzen

5.Kasseler-Braten putzen und auf den Wirsing geben. Römertopf schließen und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze 2 Stunden fertig garen.

6.Nach einer Stunde das Kasseler einmal wenden.

7.Zum Schluss Fleisch herausnehmen, 10 Minuten ruhen lassen. In feinen Scheiben schneiden. In das Kraut mit Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8.Wir haben es mit Sellerie-Kartoffel-Stampf serviert. Guten Hunger

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „> Schwein < Kasseler-Braten im Römertopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„> Schwein < Kasseler-Braten im Römertopf“