Heute nur rundes (Erbsen- Knödelchen und krapsche Ufu`s)

Rezept: Heute nur rundes (Erbsen- Knödelchen und krapsche Ufu`s)
Biggi`s Beilagen = einfach und sehr flexibel zu Gerichten servieren
0
Biggi`s Beilagen = einfach und sehr flexibel zu Gerichten servieren
6
490
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
die Erbsen
750 Gramm
TK Erbsen
2 Stiele
Petersilie
2 Stück
Kaffir-Limettenblätter
1 Essl.
Zwiebelbrei
nach Gusto
Pfeffer und Salz
nach Gusto
Wasabipaste
nach Gusto
Creme Schmand
2 Essl.
Olivenoel
die Knödel und Ufo`s
500 Gramm
Knödel aus dem Knödelteig in meinem KB
2 Essl.
Kokosoel
2 Essl.
Olivenoel
1 Essl.
karamelisierten Knoblauch in meinem KB
die Würzcreme für die Knödel
1 Handvoll
Petersilie
1 Handvoll
Pinienkerne
3 Essl.
Wallnussoel
1 Essl.
Paprikaflocken
2 Teel.
Limettensaft
zum anbraten und Kochen
nach Gusto
Butterschmalz
etwas Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.01.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Heute nur rundes (Erbsen- Knödelchen und krapsche Ufu`s)

Fleisch Rind Filetsteak englisch gebraten a la Biggi
Petersilien Kartoffelcreme
Lammkeule - Mangold mit Bärlauch

ZUBEREITUNG
Heute nur rundes (Erbsen- Knödelchen und krapsche Ufu`s)

Die Erbsen
1
Bevor es richtig los geht die Erbsen aus dem Froster holen und gefroren in einen Topf geben. Mit etwas Butter und heisser Milch begiessen. Nun einfach antauen lassen und zwischendurch durchmengen. Dann die restlichen Zutaten beifügen, durchmengen und mit geschlossenem Deckel 10 Minuten schonend garen. Ganz zum Schluss den Schmand unterheben. FERTIG !!!
Hinweis
2
Das Zwiebelmark stelle ich folgendermassen her : Eine ganze Zwiebel (in Folie vacuimiert) lege ich in einen Topf mit Wasser und lasse sie hierdrin ca. 20 Minuten garziehen. Dann hole ich sie heraus und zerdrücke sie mit einer Gabel zu einer Art Brei. Damit ich den Rest noch verwerten kann, gebe ich einen Schuss Balsamico hinzu und fülle den Rest in ein Schraubglas. Passt perfekt zu z.b. Linsensuppe, Bohneneintopf.
die Knödelchen
3
Bestenfalls haben sie den Teig schon am Vortag hergestellt und die Knödel sind bereits vorgekocht. Das Grundrezept für meinen Knödelteig finden sie in meinem KB unter dem Link >>>>> Käse - Kräuter - Knödel >>>>>
4
Geben sie nun die aufgeführten Zutaten zum Braten der Knödel in eine ausreichend grosse vorgeheitzte Pfanne. Hierhinein werden nun die (kleinen Knödelchen) gegeben und erstmal durch die Butter oder dem Butterschmalz gezogen.
5
Nun stellen sie die Würzpaste her und geben hierfür die aufgeführten Zutaten in einen Hexler. Dann beträufeln sie die Knödel mit dieser Paste und lassen sie 5 Minuten darin brutzeln. Nehmen sie nun die Knödel heraus.
6
Stellen sie nun die bereits vorbereiteten Erbsen wieder auf den Herd und lassen sie langsam erhitzen.
7
Da mein Mann gerne Krabsche Knödel isst- bin ich auf die Idee gekommen die Hälfte der Knödelchen durch zu schneiden und mit der Schnittfläche auf den Boden der Pfanne zu legen. Pfanne auf höchstmögliche Hitze bringen und die Knödelchen goldbraun braten. Pfanne von der Hitze nehmen. Nun die restlichen Knödel noch mal kurz hinzu (Restwärme) . Fertig !!!
8
Nun wird beides nach Wahl und Hauptbestandteil des gessmmten Essens angerichtet. Ich finde es schön hier die Beilagen mal separat auf einen Teller zu bringen.
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

KOMMENTARE
Heute nur rundes (Erbsen- Knödelchen und krapsche Ufu`s)

Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Lecker!....ein gelungenes Rezept, ☆☆☆☆☆ dafür, GLG Lorans
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
hall liebe Lorans- es freut mich sehr das du in meiner Küche stöberst. Hasr was gefunden und schon biste wesch ;( wollte doch noch Danke sagen :) GLG Biggi
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Also, mit dem krapsche Ufo würde ich jetzt gerne abdüsen. Wo ist die Startbasis? Ich komme. Zu essen brauch ich ja nix mitnehmen, da ich dein tolles Rezept habe. Also bis gleich an der Station und halte meinen Teller schon mal bereit. Ganz liebe Grüße von Gabi (was auch immer krapsch bedeutet :-)) )
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Liebe Gabi- hatte mich grad wohl im All verlaufen- und dich grad erst entdeckt :):) süss dein Kommi und ein grosses Danke für deine Anerkennung. GLG Biggi die den Teller gleich für dich bereit stellt.
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
eine ausgesprochen gute Beilagenmichung, der ich nichts mehr hinzu zu fügen hätte. Mir würde die Zusammenstellung schon als komplette Mahlzeit reichen. Die gebratenen Ködelchen haben es mir besonders angetan. TOP Beilagen Beitrag :-))) GLG Geli
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Ganz lieber Dank liebe Geli- denn so einfach ist es ja nicht nen Knödel aufzupimpen :) Freue mich sehr und sende GLG ♥
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Boah, det is ne Beilage, wie wir sie nur von der lieben Biggi bekommen ! Aber dennoch steh ich auf der Leitung - weil ich weiß nich was die Ufos sind? Bitte um Aufklärung und sende GLG !
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
mein lieber Manfred, meine Ufo`s sind die angebratenen Knödelhälften (so sagt es mein Enkel der Joni)- sehen irgenwie so aus laut seiner Aussage (er ist momentan im galaktischen Modus in der Spielphase). Aber die UFO`s haben nichts mit den ausserirdischen Schlachtschiffen zu tun :) die halt ich mir dann schon vom Hals :). Ich hoffe ich konnte dir helfen- wenn nicht dann Reklamation an mich !!! GLG Biggi ♥
Benutzerbild von wastel
   wastel
toll gemacht wie immer --LG Sabine
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
liebe Sabine- dankeschön für deinen Zuspruch. GLG Biggi ♥
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ich werde das nicht nachkochen.Bin ja erste, der Teller gehört jetzt mir alleine.Und wenn Ich mehr will komme Ich zu Dir(grins). Gefällt mir sehr. LG Brigitte
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
das ist eine tolle Idee liebe Brigitte- komm ich werde dir dann einen besonders schönen Teller zubereiten- Männe darf gerne mitkommen !!! GLG und Danke ♥

Um das Rezept "Heute nur rundes (Erbsen- Knödelchen und krapsche Ufu`s)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung