Kuppeltorte mit Walderdbeersahne

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Biskuit 1 fertiges
Erdbeersahne
Sojasahne 400 Gramm
Walderdbeeren 300 Gramm
Zucker 3 Esslöffel
Zitronensaft 5 Esslöffel
Lebensmittelfarbe 25 Tropfen
Gelatineblätter 3 Stück

Zubereitung

erstmal das Biskuit zubereiten

1.Zutaten und Zubereitung findest Du unter: Grundrezept: feine Biskuit Roulade ... vom fertig gebackenen Biskuit vorsichtig das Backpapier abziehen - dann auskühlen lassen und währenddessen die Erdbeersahne zubereiten

Erdbeersahne und Gelatinemasse

2.erstmal die Gelatineblätter in kaltem Wasser quellen lassen - die Sojasahne halbfest schlagen (oder auch normale Sahne) - Zucker, rote Lebensmittelfarbe und die HÄLFTE der kurz angetauten Walderdbeeren zugeben - weiterschlagen bis die Sahne gut steif ist

3.nun die gequollene Gelatine ausdrücken und gemeinsam mit dem Zitronensaft im Topf am Herd sanft erwärmen - dann die Erdbeermarmelade unter die aufgelöste Gelatine rühren - damit die Gelatine keine Klümpchen macht, ist es ratsam, zuletzt einige Esslöffel der Erdbeersahne unterzumengen und dann erst die Gelatinemasse zügig unter die Erdbeersahne mischen - die Hälfte der Erdbeersahne in einen Spritzbeutel füllen, die 2 Hälfte brauchen wir später für die Kuppel - beides erstmal kaltstellen

die Biskuit-Kuppel formen

4.eine passende Schüssel für die Kuppel bereitstellen - Schüssel abmessen (meine hatte 8 cm Höhe und 24 cm Durchmesser) - für den Boden einen kleinen Kreis mit 24 cm Durchmesser ausstechen - für die Kuppel einen 2. größeren Kreis ausstechen (für meine Schüssel waren es 30 cm ... die Formel = Durchmesser und Höhe zusammenrechnen und 2 cm abziehen) - dann werden beim großen Kreis einige kleine Spalten rausgeschnitten (siehe Bilder) - zuletzt die Kuppel mitsamt dem Backpapier in die Schüssel einpassen

5.die Innenfläche der Kuppel mit Erdbeermarmelade bestreichen - nun die Erdbeersahne aus der Kühlung holen und gleichmäßig in der Kuppel verteilen - jetzt kommt die zweite Hälfte der Walderdbeeren drüber - dann den Biskuitboden drüberlegen und alles gut andrücken - mit dem überstehenden Backpapier verschließen - mit einem Deckel (oder Teller) beschweren und für ca.1/2 Std. in den Tiefkühler

6.aus den Resten vom Biskuit hab ich für die Deko noch kleine Herzen ausgestochen und diese dann (damit sie nicht zu dick sind) quer halbiert - außerdem kann man aus den Resten kleine Biskuitkreise vorbereiten und einfrieren - siehe Tipp: https://www.kochbar.de/tipp/524/Biskuit-auf-Vorrat-im-Tiefkuehler.html

Finish

7.die Biskuitkuppel aus dem Tiefkühler holen, auf ein Brett stürzen, auspacken und außen gleichmäßig mit etwas Erdbeersahne bestreichen - danach mit dem Spritzbeutel rundherum Tupfen auf die Kuppel setzen - zuletzt die kleinen Biskuitherzen oben und untenrum dekorativ in die Erdbeersahne setzen - die Torte nochmals für mind. 2-3 kaltstellen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuppeltorte mit Walderdbeersahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuppeltorte mit Walderdbeersahne“