Backen: Erdbeerschnitten für Figurbewusste

1 Std leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
der Biskuitteig
Eier getrennt 4 Stück
Zucker 100 Gramm
Wasser lauwarm 3 Esslöffel
Speisestärke 30 Gramm
Mehl Typ 550 70 Gramm
Salz 1 Prise
Backpulver 2 Teelöffel
die Schichten dazwischen
Erdbeermarmelade light 4 Esslöffel
erste Schicht
Erdbeeren frisch 500 Gramm
Steviapulver 2 Esslöffel
Gelatine weiß 8 Blatt
zweite Schicht
Erdbeeren frisch 500 Gramm
Magerquark 1 Kilogramm
Steviapulver 3 Esslöffel
Zitronensaft 2 Esslöffel
Gelatine weiß 8 Blatt
Deko
Erdbeeren mit Grün 6 Stück
Minzeblätter, frisch 12 Stück
Schokoornamente - nur fürs Auge ;-) 12 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
11,5 g
Kohlenhydrate
9,1 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

der Biskuit

1.Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen.

2.Aus Eigelb, Zucker und Wasser mit dem Handrührer eine dickliche Creme schlagen. (Dauert ca. 3 - 5 Minuten.

3.Nun das mit Backpulver und Salz vermischte Mehl zu der Creme geben und zusammen mit dem Eiweiß mit einem Schaumlöffel vorsichtig unter den Teig heben.

4.Diese Masse auf ein mit Folie oder Papier ausgelegtes Blech geben, gleichmäßig glatt streichen und bei ca. 150 Grad 20 Minuten backen, bis der Biskuit beginnt Farbe zu bekommen. (Stäbchenprobe)

5.Nach dem Herausnehmen den Boden auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und die Folie abziehen (bei Papier dieses zuerst mit einem feuchten Tuch abreiben) und auskühlen lassen.

6.Dann halbieren und beide Teile dünn mit Erdbeermarmelade bestreichen.

7.Eine Hälfte in einenj rechteckigen Tortenrahmen geben.

die erste Schicht

8.Die Gelatine in wenig kaltem Wasser quellen lassen, ausdrücken und bei geringer Temperatur auflösen.

9.500 g Erdbeeren putzen und pürieren. Das Püree mit Stevia süßen und zu der aufgelösten Gelatine geben. Ca. 20 Minuten im Kühlschrank stocken lassen. Danach auf dem ersten Boden verteilen.

10.Darauf die zweite Bodenhälfte mit der Marmeladenseite nach oben legen.

die zweite Schicht

11.Von den restlichen Erdbeeren 6 mit Grün zurück legen, den Rest putzen, halbieren und den Boden damit belegen.

12.Abermals Gelatine einweichen, quellen lassen und auflösen.

13.Quark mit Stevia, Zitronensaft und der aufgelösten Gelatine gut verrühren und über die Erdbeern geben. Die Form leicht rütteln, sodass die Oberfläche ganz glatt wird.

14.Zum Festwerden ca. 2 Stunden kühlen.

15.Nun zwölf Stücke markieren und jedes Teil mit einer halben Erdbeere, einem Minzblatt und einem Schokoornament verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Erdbeerschnitten für Figurbewusste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Erdbeerschnitten für Figurbewusste“