Biskuit: KÄSE - SAHNE - TORTE

Rezept: Biskuit:   KÄSE - SAHNE - TORTE
gut gekühlt auch an heißen Tagen Genuß pur !!! ø26 Springform
58
gut gekühlt auch an heißen Tagen Genuß pur !!! ø26 Springform
01:30
34
12012
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten Biskuitboden:
3 Stk.
Eier Freiland
3 EL
Wasser kalt
70 gr.
Zucker extrafein
2 EL
Bourbon-Vanillezucker -eigene Herst.-
50 gr.
Mehl
50 gr.
Speisestärke -Mondamin-
1 TL
Backpulver
Zutaten Füllung:
1 Stk.
Biozitronenabrieb
8 Blatt
Gelatine weiß
250 gr.
Buttermilch
1 Prise
Salz
175 gr.
Zucker extrafein
4
Bio-Eigelb
500 gr.
Magerquark
400 gr.
Sahne flüssig
Puderzucker für die Deko
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
895 (214)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
20,7 g
Fett
10,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Biskuit: KÄSE - SAHNE - TORTE

ZUBEREITUNG
Biskuit: KÄSE - SAHNE - TORTE

Zubereitung Biskuitboden:
1
Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 175° Heißluft vorheizen.
2
3 Eier in Eigelb und Eiweiß trennen. Die Eigelbe verkleppern. Die Eiweiße mit dem kalten Wasser verrühren und halbsteif schlagen. Ab da den Zucker + Vanillezucker einrieseln lassen. Das Eiweiß ist fertig wenn es glänzt, cremig aussieht und fest ist.
3
Mehl, Stärkemehl und Backpulver mischen und sieben. Zuerst die verklepperten Eigelbe kurz unter das Eiweiß heben (nicht mehr schlagen). Dann das Mehlgemisch über die Masse geben und - kurz - aber gründlich unterrühren.
4
Fertige Biskuitmasse in die Backform füllen und glattstreichen. Auf der mittleren Schiene im Backofen 25 - 30 Min. abbacken.
5
Form aus dem Ofen nehmen .... nach 5 Min. mit einem Messer den Rand lösen .... den Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen .... das Backpapier abziehen und auskühlen lassen.
Zubereitung Käse-Sahne-Füllung:
6
Die Gelatine mit reichlich kaltem Wasser bedecken und 10 Min. weichen lassen. Von der Biozitrone die Schale ganz fein abreiben - nur die farbige Haut -. Den Quark in eine größere Schüssel füllen ... Salz zufügen und cremig rühren. Sahne steif aufschlagen.
7
Die Buttermilch, Zucker, Zitronenabrieb und die 4 Eigelbe in einem Topf unter ständigem Rühren erwärmen - NICHT kochen lassen -. Den Topf vom Herd nehmen...die Galatine gut ausdrücken und unter Rühren in der erwärmten Buttermilch auflösen .... Masse abkühlen lassen.
8
Den Biskuitboden 1x wagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring geben ... den Deckel beiseite legen.
9
Mit einem Schneebesen die abgekühlte Buttermilch unter den Quark rühren. Die steifgeschlagene Sahne vorsichtig unterheben ... bis sich alles gut vermischt hat. Die Käsesahnemischung auf dem Boden verteilen und glattstreichen. Den Deckel aufsetzen und vorsichtig andrücken.
10
Die Torte für wenigstens 4 - 5 Std. zum Erstarren in die Kühlung geben - längerer Zeitraum wäre besser!!!
Finisch:
11
Vor dem Servieren den Rand mit einem scharfen Messer vom Ring lösen ... diesen entfernen. Den Deckel der Torte dick mit Puderzucker bestauben ... in 12 - 16 Stücke schneiden und servieren. Gut durchgekühlt ist die Torte auch an den warmen Sommertagen einfach nur ein Genuß.

KOMMENTARE
Biskuit: KÄSE - SAHNE - TORTE

Benutzerbild von Kajo
   Kajo
Na, den habe ich doch gleich mal gebunkert, mit Buttermilch schmeckt er bestimmt sehr frisch, ein tolles Rezept, das werde ich bestimmt ausprobieren.. klasse... schönes WEGVLG Karo
HILF-
REICH!
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
die mag ich sehr,hat meine Patin immer gemacht.LG Gina
Benutzerbild von diewildehilde
   diewildehilde
Mit Butternilch total lecker. LG.
   syinge66
Den werde ich mal ausprobieren!!!bestimmt seeeehr leeeecker mmmhhh.5*****LG Sylvia
Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
Mmmh.. wie lecker... gab's bei uns schon ewig nicht mehr... LG Susanne...

Um das Rezept "Biskuit: KÄSE - SAHNE - TORTE" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung