Geflügelsalat

Rezept: Geflügelsalat
2
00:20
3
18172
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Hähnchen,Ente oder Pute
Mandarinen aus der Dose
Ananas aus der Dose
Majonaise
Petersilie
Salz und Pfeffer
Mandarinensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.12.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Geflügelsalat

ZUBEREITUNG
Geflügelsalat

Ich nehme immer die reste vom Brathähnchen, oder Ente und Pute, meist bleibt ja vom braten was übrig, und so wird es dann bei mir verarbeitet.Das Fleisch in kleine Stücke schneiden, zwei -drei Eßlöffel Mandarinen aus der Dose mit rein und Ananas ca.1Eßlöffel in Stücke.Von den Mandarinensaft ca.2 Eßlöffel dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen( wer mag kann auch etwas Curry dazu geben) und 2Eßlöffel Majonaise dazu geben und alles gut mischen.Zum Schluß noch Petersilie rein geben und nochmals druch rühren,gegebenenfalls nochmals nachwürzen.Das war es schon.Bei den Mengenangaben muss man eben selber sehen wieviel man an Fleischmenge hat,dementsprechend sollte man die anderen Zutaten auch wählen.

KOMMENTARE
Geflügelsalat

Benutzerbild von imhbach
   imhbach
Egal ob "Gesund" oder "Matschbrei"; Die Hauptsache es schmeckt. LG Manfred
Benutzerbild von mbiele
   mbiele
am besten probieren und rausfinden.lg Manu
   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Benutzerbild von mbiele
   mbiele
ja eben jeder wie er gerne mag. gibt ja zig rezepte für geflügelsalat,aber der geht immer recht schnell.lg Manu
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Da haste aber nen ordentlichen "Matschebrei" herbeigezaubert. So richtig zum sattwerden, wenn auch nicht gerade gesund, newoar. LG von mir !
Benutzerbild von mbiele
   mbiele
Ja muss ja nicht immer alles soooo gesund sein, kann ja auch mal schmecken.Lg Manu.

Um das Rezept "Geflügelsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung