Apfel-Mandelkuchen

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Teig:
Eiersatz 2 Portionen
Rohrohrzucker 100 g
Öl 90 ml
gf Mehl 100 g
gemahlene Mandeln 100 g
Backpulver 1 TL
Milch 100 ml
Äpfel - geschält und in Spalten gechnitten 2 Stück
Zimt etwas
Für den Pudding:
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Milch 500 ml
Zitronenabrieb etwas
Außerdem:
Mandelplättchen etwas
Butter für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
982 (234)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
15,1 g
Fett
17,3 g

Zubereitung

Der Teig:

1.Eiersatz mit dem Zucker verrühren, bis der Zucker sich gelöst hat. Das Öl vorsichtig zugeben und untermischen, dann 1 Minute kräftig aufschlagen.

2.Mandeln, Mehl und Backpulver mischen und sieben, dann nach und nach unter rühren.

3.Zum Schluss die Milch nach und nach untermischen.

4.Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter einreiben. Teig gleichmäßig verteilen.

5.Die Apfelspalten mit ca 1 TL Zimt vermischen und auf dem Teig verteilen. Das Ganze kurz zur Seite stellen.

Pudding:

6.Pudding mit Milch und Zitronenabrieb nach Packungsanleitung zubereiten und über den Äpfeln verteilen.

7.Die Mandelblättchen über dem Pudding verteilen und bei 190° O/U-Hitze ca 50-55 Minuten backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Mandelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Mandelkuchen“