Konfierte Schweinebacke mit entsaftetem Mais und wildem Brokkoli (Alexander Kumptner)

4 Std 45 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebacken 4 Stk.
Maiskolben 4 Stk.
wilder Brokkoli 1 Pk.
Olivenöl etwas
Butter 50 g
Mascarpone 70 g
Gänsefett/-schmalz 300 g
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Gänsefett in einem Topf auf dem Herd auf etwa 70-80 Grad erhitzen. Die Schweinebacken gut salzen und in dem Gänsefett etwa 4 Stunden lang weich konfieren.

2.Für den Mais die Körner vom Strunk schneiden und in einem Entsafter entsaften. Den gewonnenen Maissaft in einer kleinen Pfanne auf den Herd stellen. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren warten, bis dieser durch die Maisstärke stockt. Mit Salz würzen. Wenn der Maissaft die Konsistenz eines Puddings hat, die Mascarpone dazugeben und mit einem Stabmixer fein mixen.

3.Den wilden Brokkoli in etwas Butter ganz kurz anbraten und salzen.

4.Alle Komponenten zusammen auf einem Teller anrichten und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Konfierte Schweinebacke mit entsaftetem Mais und wildem Brokkoli (Alexander Kumptner)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Konfierte Schweinebacke mit entsaftetem Mais und wildem Brokkoli (Alexander Kumptner)“