RINDSBRATEN

2 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch 1 kg
Fett 40 g
Zwiebel 1
Karotte 1
Petersilienwurzel 1
Pastinake 1
Stück Sellerieknolle 1
Rindsuppe 500 ml
Schlagobers 125 ml
etwas Mehl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Senf etwas
ein Spritzer Zitronensaft etwas

Zubereitung

1.Das Rindfleisch salzen, pfeffern, mit Senf bestreichen und in einer Pfanne in heißem Fett von allen Seiten braun anbraten. Die Zwiebel, Karotten, Petersilienwurzel, Pastinake und Sellerieknolle klein schneiden, dazugeben und mit der Rindsuppe aufgießen. Zugedeckt im Rohr weich dünsten, zwischendurch immer wieder mit dem Saft übergießen.

2.Wenn das Fleisch weich ist, den Braten aus der Pfanne nehmen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Schlagobers mit etwas Mehl glatt rühren, in den Bratensaft einrühren und kurz aufkochen. Den Saft mit dem Stabmixer pürieren. Zum Schluss mit etwas Zitronensaft und eventuell nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu Gemüsereis oder Teigwaren servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „RINDSBRATEN“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„RINDSBRATEN“