Pizzakranz mit Spinatfüllung

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zutaten für den Teig
Dinkelmehl Typ 1050 450 gr.
Hanfmehl 1 EßL
Meersalz fein 1 EßL
Rohrzucker 1 TL
Trockenhefe 1 Päckchen
Brotgewürz oder Koriander 0,5 TL
Olivenöl 3 EßL
Lauwarmes Wasser 280 ml
Für die Füllung
Kokosöl oder Olivenöl 2 EßL
Zwiebeln 2 gehackte
Knobizehen 2 gehackte
abgetropften Spinat 600 gr.
Gemüsebrühe selbstgemacht 1 TL
Kräutersalz selbstgemacht 1 TL
Cayennepfeffer 1 Prise
Koriander nach Gusto etwas
Schafskäse 150 gr.
Walnüsse gehackt 2 handvoll

Zubereitung

Zubereitung des Teiges

1.Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben, diese mit einem Schneebesen verrühren und erst dann das Öl und das Wasser dazu geben und zu einem Teig verarbeiten. Das macht bei mir meine Küchenmaschine. An einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.

Die Füllung

2.Die Zwiebeln im Olivenöl anlassen, den Spinat dazu geben und zu einer Massen verrühren. Sollte das zu dünn sein, dann mit etwas Johannisbrotkernmehl andicken, diese Masse zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.

3.Nun den Teig durchkneten evtl.etwas Mehl dazu und auf einer bemehlte Backfolie 30 x 50 ausrollen, die Füllung gleichmäßig darauf verteilen, den Schafskäse darauf verteilen und mit den klein gehackten Walnüssen bestreuen, dann den Teig einrollen und in eine Form legen. Den Teig einschneiden, mit Olivenöl bestreichen und bei 190 Grad etwa 25-30 Minuten backen.

4.Viel Spaß beim nachbacken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzakranz mit Spinatfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzakranz mit Spinatfüllung“