Parmesanoliven

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig
Mehl 150 gr.
Parmesan, gehobelt 125 gr.
Butter , kalt und in Stücken 125 gr.
Paprika edelsüß 1 Tl.
Ei 1
Milch 2 EL
Ausserdem noch
schwarze Oliven 250 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1478 (353)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
17,5 g
Fett
27,5 g

Zubereitung

Teig

1.Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut durchkneten. Ich habe den Teig in meinem Thermomix gemacht, alle Zutaten dafür in den Mixtopf, 3 Min. Knetstufe.

2.Den Teig in eine Schüssel legen, abdecken und ca. zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

So geht´s weiter

3.Die Oliven entkernen (meine waren schon entkernt) und auf Küchenkrepp trocken tupfen. Von dem Teig ein kleines Stück nehmen (ca. so groß wie eine Haselnuss) und etwas platt drücken, eine Olive in die Mitte legen und den Teig um die Olive legen, zwischen den Händen zu einer Kugel rollen.

4.Auf ein Backblech Backpapier legen und die Bällchen darauf legen. Im vorgeheizten Backofen, 200 grad, Umluft, ca. 15-20 Min. backen.

5.Passen wunderbar zu Wein oder als Snack für zwischendurch.

Auch lecker

Kommentare zu „Parmesanoliven“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Parmesanoliven“