flammkuchen

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
teig
mehl 250 gr.
Zucker fein 1 Teelöffel
öl 2 Esslöffel
hefe 0,25 würfel
salz 0,25 Teelöffel
lauwarmes wasser 150 ml
belag
schmand 125 gr.
creme fraiche 50 gr,
mild geräucherte ,durchwachsene speckwürfel 125 gr
zwiebeln 150 gr.
knoblauch gehackt 2 zehen
salz und pfeffer etwas

Zubereitung

1.zucker mit der hefe glatt rühren.mehl,salz,öl und das lauwarme wasser mit den knethaken des mixers verkneten.danach mit den händen nochmals gut durchkneten,bis er schön elastisch ist.eventuell noch etwas mehl dazu nehmen.teig 30 min.zugedeckt ruhen lassen.

2.zwiebeln in dünne ringe schneiden.schmand und creme fraiche verrühren und mit salz und pfeffer würzen.gehackten knoblauch zugeben.

3.teig in zwei stücke teilen und nochmal durchkneten.danch zu ovalen ausrollen(35x25 cm).backofen auf 250 grad vorheizen.

4.backblech mit backpapier auslegen und den teig darauf legen.schmandcreme auf den teig geben . mit den zwiebelringen und den speckwürfeln belegen.

5.ca.10-12 minuten backen.

6.dazu passt sehr gut ein gekühlter federweisser.

7.tipp:hefe nur mit zucker glatt rühren.so erspart man sich den vorteig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „flammkuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„flammkuchen“