Schnelle Hollandaise "Basic" wird eine Limettenchilisosse

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Step 1 = Hollandaise Basic
Butter 150 Gramm
graues Meersalz 2 Essl.
Eier (Grösse L Zimmertemperatur) 2 Stück
Weißwein 20 cl.
Estragonsenf 1/2 Teelöffel
Limettensaft 1 Teellöffel
Pfeffer etwas
Step 2 = Limettenchilisosse
Limette (Saft + Abrieb) 1 Stück
Chiliflocken 2 Teel.
Schnittlauch frisch ca. 25 Gramm
Sahne flüssig 20 ml.
Butter (eiskalt) 50 Gramm
Step 3 = Limettenchilimayonaise
Limetten Olivenoel 50 ml.
Senf mit Honig 2 Teel.

Zubereitung

Schnelle "Hollandaise" Basic

Step 1

1.Für die schnelle Sauce Hollandaise lassen sie die Butter in einem kleinen Topf zergehen, fügen das Salz bei achten aber auch darauf es nicht zu heiß werden zu lassen.

2.Im nächsten Schritt die Eier trennen und die Eidotter in eine Rührschüssel geben. Etwas Pfeffer hinzufügen und mit einem entweder mit einem Stabmixer schaumig schlagen oder wie ich in die Küchmaschine stellen. Senf untermischen, den Weißwein zugiessen und fleißig weiterrühren oder rühren lassen :).

3.Nach und nach die gesalzene Butter einfließen lassen und weitermixen. Sie müssen diese Masse solange schlagen (rühren), bis sich eine cremige, homogene Masse gebildet hat. Die nun fertige schnelle Sauce Hollandaise nochmals mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

4.Diese schnelle Hollandaise passt sehr gut zu z.b. Spargel oder als Basis für helle vollmundig leichte Sossen.

wird nun = Limettenchilisosse

Step 2

5.Hierfür geben sie die Hollandaise in eine Pfanne und fügen die entsprechend aufgeführten Zutaten bei. Lassen sie diese Sosse nun 20 Minuten vor sich hinköcheln- immer wieder umrühren damit sie nicht gerinnt.

6.Als schöne cremige Sosse passt sie sehr gut zu z.b. Fisch und zu (kurzgebratenem) Fleisch.

Sosse die übrig bleibt = Limettenchilimayonaise

Step 3

7.In einen hohen Behälter das Olivenoel und den Senf geben. Hierauf füllen sie die abgekühlte Sosse ein. Mit einem Stabmixer ganz auf den Behälterboden gehen und langsam nach oben ziehend die Masse aufmixen. Das wiederholen sie zwei mal. Sollte die Mayo zu dünn sein- geben sie noch ein paar Tropfen Olivenoel bei.

8.Diese Mayo passt zu z.b. Bratkartoffel oder zu Spiegelei oder zu fleischigen Carpaccio`s. Zu z.b. Rote Bete habe ich sie ausprobiert und als schöne Komponente geschmeckt.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnelle Hollandaise "Basic" wird eine Limettenchilisosse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnelle Hollandaise "Basic" wird eine Limettenchilisosse“