Kalte Joghurt-Gurkensuppe

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Macadamianüsse geröstet 6
Snack Gurken 4
Petersilie 20 Gramm
Knoblauchzehe 1
Ayran 250 Gramm
Rahmyoghurt 5 Esslöffel
Zitronensaft 1,5 Esslöffel
Akazienhonig 2 Teelöffel
Olivenöl fruchtig 5 Esslöffel
Rosenpaprikapulver etwas
Grüner Pfeffer aus der Mühle etwas
Snack Paprika 1
Lauchzwiebelringe einige

Zubereitung

Zunächst die Macadamia in den Mixer geben und pulverisieren. Die Gurken schälen und grob zerkleinern. Die Petersilienblätter von den Stängeln zupfen, die Knoblauchzehe schälen. Alle Zutaten außer der Paprika und der Lauchzwiebel zu den Macadamia geben und pürieren. Die Suppe mit Salz, grünem Pfeffer und etwas Paprikapulver abschmecken und 1 Stunde in den Kühlschrank geben. Die Suppe mit der gewürfelten Paprika und einigen Lauchzwiebelringen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalte Joghurt-Gurkensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalte Joghurt-Gurkensuppe“