Brioche-Kipferln

2 Std 45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl Typ 480 500 g
Salz 7 g
Feinkristallzucker 75 g
Butter oder Margarine (handwarm) 90 g
Eidotter 2 Stk.
frische Hefe 42 g
etwas
Milch (36 Grad) 210 g
1 verquirltes Ei zum bestreichen
Hagelzucker zum bestreuen 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Hefe in der Milch auflösen

2.Alle Zutaten in die Rührschüssel geben und kneten bis es ein glatter Teig ist

3.in der Rührschüssel zugedeckt ca. 20 Minuten rasten lassen

4.Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und Teigstücke zu je 90 Gramm auswiegen

5.Teigstücke rund formen ( schleifen ) oder einfach zu Kugeln formen

6.zugedeckt mit einem Geschirrtuch ca. 20 Minuten gehen lassen

7.Mit einem Nudelholz zu ovalen Fladen ausrollen und von der schmalen Seite her einrollen, während dem rollen nach den beiden Aussenseiten ein bisschen ziehen dass schöne Spitze entstehen

8.auf ein mit Backpapier belegtes Blech, in die Form von einem Kipferl legen

9.mit einem Geschirrtuch zugedeckt ca. 30 bis 40 Minuten gehen lassen

10.Jetzt Backrohr vorheizen auf 190 Grad Ober-Unterhitze

11.am Ende der Gehzeit die Kipferl mit verquirltem Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen

12.Auf er 2. Schiene von unten goldbraun backen. Bei meinem Backrohr ist das ca. 15 - 16 Minuten

13.vom Blech nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brioche-Kipferln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brioche-Kipferln“