Gemischter Salat auf Rote Beete Carpaccio mit Pinienkernen

Rezept: Gemischter Salat auf Rote Beete Carpaccio mit Pinienkernen
29
10:35
0
889
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für das Rote Beete Carpaccio:
5 Stk.
Rote Bete Knollen
2 Stk.
Schalotten
4 Stk.
Nelken
Salz und Pfeffer
5 Stk.
Wacholderbeeren
5 EL
Portwein-Balsamicoessig
Sonnenblumenöl
Für den Gemischten Salat:
200 g
Rucola
100 g
Lollo rosso
100 g
Eisbergsalat
2 Stk.
Mandarinen
250 g
Pinienkerne
10 Stk.
Kirschtomaten
5 EL
Orangen-Balsamicoessig
Sonnenblumenöl
1 EL
Honig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.07.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1004 (240)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
19,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemischter Salat auf Rote Beete Carpaccio mit Pinienkernen

Hummerravioli mit Balsamico und Jakobsmuscheln auf Tomatensalatbett

ZUBEREITUNG
Gemischter Salat auf Rote Beete Carpaccio mit Pinienkernen

Rote Beete Carpaccio
1
Die Rote Beete zunächst mit ausreichend Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen und 20-30 Minuten köcheln lassen. Mit einer Gabel den Garpunkt überprüfen. Die Rote Beete Knollen nach der abgelaufenen Garzeit abgießen und abkühlen lassen.
2
Nach dem Abkühlen, die Rote Beete von braunen Flecken oder unschönen Stellen befreien und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend die Schalotten in Scheiben oder Würfel schneiden und über die Rote Beete verteilen.
3
In einer separaten Schüssel, ein Dressing mit dem Portwein-Balsamicoessig, Nelken, Salz, Pfeffer, Wachholderbeeren und Öl zubereiten. Das Dressing gut vermischen und anschließend über die vorbereitete Rote-Beete-Zwiebelmischung verteilen. Dann alles in einem verschließbaren Gefäß mindestens zehn Stunden kühlstellen und ziehen lassen. Ab und zu umrühren, damit das Dressing gleichmäßig einzieht.
Gemischter Salat
4
Die verschiedenen Salate ordentlich putzen und waschen. Anschließend in einer Salatschleuder trocknen. Für das Dressing in einer separaten Schüssel, den Orangen- Balsamicoessig, Salz, Pfeffer und Öl vermischen. Dann die Mandarinen filetieren und zur Seite legen. Kurz vor dem Anrichten das Dressing zum Salat geben und gut umrühren. Die Pinienkerne in einer Pfanne mit dem Honig anrösten.
5
Die Rote Beete-Scheiben in Fächerform auf dem Teller (ohne die Gewürze und Zwiebeln) anrichten. Dann den vorbereiteten Salat darauf anrichten, mit den Mandarinenfilets garnieren und die Pinienkerne darauf verteilen. Zuletzt die gewaschenen Kirschtomaten auf dem Tellerrand als Dekoration anbringen.

KOMMENTARE
Gemischter Salat auf Rote Beete Carpaccio mit Pinienkernen

Um das Rezept "Gemischter Salat auf Rote Beete Carpaccio mit Pinienkernen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung