Vogelbeere-Aprikosen-Gin-Marmelade

Rezept: Vogelbeere-Aprikosen-Gin-Marmelade
Vogelbeeren enthalten erstaunlich viel VitaminC. Sie sind in dieser Form nicht giftig. Erst nach dem ersten Frost ernten
0
Vogelbeeren enthalten erstaunlich viel VitaminC. Sie sind in dieser Form nicht giftig. Erst nach dem ersten Frost ernten
02:00
0
1317
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1200 gr.
Vogelbeere frisch
500 gr.
Aprikose frisch
1
Birne
5 cl
Gin
Vanillenmark von 1 Schote
400 gr.
Gelierzucker 2:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.06.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vogelbeere-Aprikosen-Gin-Marmelade

Blaubeer-Jam

ZUBEREITUNG
Vogelbeere-Aprikosen-Gin-Marmelade

Die Vogelbeeren von der Rispe abstreichen, gründlich waschen und auf ein Tuch zum trocknen legen. Dann die Vogelbeeren in einen Topf mit Wasser geben und ca. 30 Minuten kochen. Dann die Beeren in eine Flotte Lotte gben und so die Früchte passieren. (Man kann die Früchte auch in ein Sieb geben und mit einem Löffel ausstreichen, ist aber aufwendiger.) Auf diese Weise erhält man ca. 350 gr. Fruchtmark. Jetzt die Aprikosen entsteinen, halbieren, die Birne waschen entkernen und auf kleine Stücke schneiden und alles in einen Topf geben und zerkochen lassen. Die Früchte ggf. noch mit einem Pürierstab zerkleinern. Jetzt das Vanillenmark, den Gin hinzugeben und das Vogelbeermark hinzugeben noch gut aufkochen lassen. Nun den Gelierzucker hinzufügen und nochmals für ca. 5 Minuten kochen lassen damit sich der Zucker auflösen kann. Zwischenzeitlich die Gläser vorbereiten. Jetzt die Marmelade in die Gläser umfüllen, für 30 Minuten auf den Kopf stellen. Die Gläser jetzt dunkel und kühl stellen.  

KOMMENTARE
Vogelbeere-Aprikosen-Gin-Marmelade

Um das Rezept "Vogelbeere-Aprikosen-Gin-Marmelade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung