Flammkuchen Bayerische Art

Rezept: Flammkuchen Bayerische Art
mit Leberkäse und Porree
2
mit Leberkäse und Porree
1
1411
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Porree
200 g
Leberkäse
1
Zwiebel, rot
2 EL
Rapsöl
125 g
Schmand
50 g
süßen Senf
100 g
Bergkäse gerieben
1 Packung
Flammkuchenteig aus dem Kühlregal
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.06.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Flammkuchen Bayerische Art

Flammkuchen ganz in rouge

ZUBEREITUNG
Flammkuchen Bayerische Art

1
Backofen auf 225 °C vorheizen Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Leberkäse in dünne Streifen schneiden. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Porree und Zwiebelringe darin unter Wenden ca. 4 Minuten dünsten. Leberkäse zufügen und unterheben.
2
Schmand und süßen Senf verrühren. Flammkuchenteig aus der Verpackung nehmen und mit dem Backpapier direkt auf einem Backblech entrollen. Mit Senf-Schmand-Mischung bestreichen, die Porree-Leberkäsemischung darauf verteilen und mit Bergkäse bestreuen.
3
In den Backofen auf die unterste Schiene schieben und ca. 15 Minuten backen. Fertigen Flammkuchen in 6 Stücke schneiden und genießen.

KOMMENTARE
Flammkuchen Bayerische Art

Benutzerbild von Test00
   Test00
Stimmig, gute Rezeptbeschreibung, und ganz sicher superlecker. Das ist ein Rezept wo es nix zu meckern gibt. LG. Dieter

Um das Rezept "Flammkuchen Bayerische Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung