Gebratene Wok-Nudeln mit Schweinefleisch und Gemüse

Rezept: Gebratene Wok-Nudeln mit Schweinefleisch und Gemüse
ein leichtes Essen
0
ein leichtes Essen
00:45
4
1272
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr.
Wok-Nudeln
400 gr.
Schweinefleisch
300 gr.
Lauch
300 gr.
Möhren
300 gr.
Paprika rot
20 gr.
Butterschmalz
2 EL
WOK-Gewürzmischung
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.05.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
485 (116)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
9,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratene Wok-Nudeln mit Schweinefleisch und Gemüse

Schweinefilet anders

ZUBEREITUNG
Gebratene Wok-Nudeln mit Schweinefleisch und Gemüse

1
Nudeln gemäß Packungsangabe kochen und gut abtropfen lassen.
2
Schweinefleisch schnetzeln, Lauch waschen und auf Ringe schneiden, Möhren schälen und auf Rauten schneiden und die Paprika waschen, entkernen und auf grobe Stücke schneiden.
3
In der heißen Wok Pfanne das Butterschmalz schmelzen lassen und das Gemüse darin anbraten. Das Gemüse aus der Pfanne nehmen und in eine Schüssel geben und warm stellen.
4
Nun das Fleisch in der Pfanne anbraten, wenn das Fleisch gut Farbe gezogen hat die Nudeln in die Pfanne geben und anbraten, dann das Wok-Gewürz hinzugeben und gut verrühren.
5
Jetzt das angebratene Gemüse wieder in die Pfanne geben und nochmals ca. 5 Minuten Temperatur ziehen lassen. Nach Geschmack mit noch etwas Soja-Soße würzen. Die Nudeln jetzt heiß servieren.

KOMMENTARE
Gebratene Wok-Nudeln mit Schweinefleisch und Gemüse

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Ein tolles WOK-Rezept. Welches Schweinefleisch nimmst du? Wir nehmen immer Schweinefilet. Deshalb mache ich es immer umgekehrt. Nehme das Fleisch nochmals raus, brate dann das Gemüse und schmeiß dann alles wieder zusammen in den WOK. Ich nehme es auf jeden Fall mit und wünsche dir ein tolles Wochenende und ganz liebe Grüße von Gabi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von eagle-Peter
   eagle-Peter
Hallo Gabi, ich nehme manchmal Schweinefilet, aber auch schon mal ein schönes Stück Schweineschnitzel. Lasse mir das Fleisch aber erst von meinem Metzger zeigen bzw. Frage ihn nach der Qualität . Lasse mich so immer von meinem Metzger diesbezüglich gerne beraten. LG von Peter
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Aber bittesehr, liebe federkiel-Gabi, wenn Du schon "schmeißt", dann aber mit der Waltl`schen Wurftechnik, gellja ! GLG.sowie Knuddels von mia !
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Eigentlich lieber Peter, ist Deine Gewürzmischung Dein persönliches Geheimnis -also ich würde es der neugierigen, aber sehr liebenswerten Geli, n i c h t verraten!! GLG.von mir !
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
wie willst Du denn dann den Geschmack beurteilen wollen??? Nee, mein lieber Manfred, so geht`s nun mal nicht. Ich verrate ja auch was ich in meinen Gerichten verarbeite. LG Geli
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Das ist ein Wokrezept ganz nach meinem Gusto. Schön mal wieder ein so schönes Rezept von Dir zu sehen. LG Brigitte
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
... und aus welchen Gewürzen besteht das Wok-Gewürz?? Um den Geschmack nachvollziehen zu können, würde ich dies schon gerne wissen wollen. Außerdem kommt auch bei mir zuerst das Fleisch in den Wok(und dann wieder raus) und danach werden alle anderen Zutaten gebraten. Aber eine gute Idee, wie ich meine. LG Geli

Um das Rezept "Gebratene Wok-Nudeln mit Schweinefleisch und Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung