Asiatische Hähnchenfilets

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilets 3 Stk.
Koriander 1 TL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Knoblauchzehe 1 Stk.
Ingwer gemahlen 1 TL
Kokosmilch ungesüßt 400 ml
Sahne 50 ml
Zitronensaft 2 EL
Kurkuma 1 TL
Korianderblätter gehackt 1 EL
Hühnerbrühe instant 1 TL
Butterschmalz 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
20 (5)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilets von Fett und Sehnen befreien und mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen. In einer Pfanne mit dem Butterschmalz anbraten. Knoblauch dazupressen und kurz mit anbraten.

2.Mit der Sahne und der Kokosmilch aufgießen. Zitronensaft und Hühnerbrühe unterrühren und mit Ingwer, Kurkuma, Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz aufkochen lassen und zum Schluss die Korianderblätter dazugeben.

3.Hähnchenbrustfilets in Scheiben schneiden und zusammen mit der Soße servieren. Dazu passen Reis oder Bandnudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatische Hähnchenfilets“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatische Hähnchenfilets“