Putenbrustfilet in Rotweinpilzsoße

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrust Filet 1000 g
Rotwein 250 ml
Sahne 500 ml
Pilze oder frische 2 Dosen
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Sahneschmelzkäse 40 g
Reismehl oder Mondamin etwas
Salz etwas
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas
Paprika scharf etwas
Currypulver gelb etwas

Zubereitung

1.Das Filet mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten anbraten.

2.In der gleichen Pfanne nun die Zwiebel glasig dünsten Knoblauch zugeben und die Pilze darin bräunen.

3.Mit dem Wein und der Sahne ablöschen und mit den Gewürze abschmecken.

4.Das Filet in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform legen.

5.Soße darüber gießen und bei 180° ca. 35-30 Min. in den Ofen schieben.

6.* * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

7.Dazu passt z.B.: Reis.

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrustfilet in Rotweinpilzsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrustfilet in Rotweinpilzsoße“