Osterbraten

mittel-schwer
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hase Fleisch (fe) frisch 1
Möhren 2
Sellerie frisch 1
Lauch 1 dünne
Zwiebeln geviertelt 2
Geflügelfond 1 glas
Rotwein 0,25 ml
Knoblauch frisch gegart 2 zehe
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl etwas
Speisestärke etwas
Rosmarin gehackt etwas

Zubereitung

1.Hase zerlegen,Möhren schälen und in Stücke schneiden,Sellerie schälen und in Stücke schneiden,Lauch putzen,Waschen in Scheiben schneiden,Zwiebeln schälen und vierteln,Knoblauch schälen und hacken.

2.Hasenfleisch gut mit Pfeffer und Salz würzen.Pfanne erhitzen dann ÖL rein,Hase von allen Seiten gut anbraten.Hase aus der Pfanne nehmen,Zwiebeln,Knoblauch in der Pfanne anbraten,Restliches Gemüse in die Pfanne geben alles anrösten.Rosmarin gehackt dazu geben.Mit etwas Geflügelfond und etwas Rotwein ablöschen.Zugedeckt 1STD.schmoren lassen.Immer wieder mit Geflügelfond,Rotwein zugießen.

3.Nach der Garzeit Hase rausnehmen und die Soße durch ein Sieb passieren.Die Soße mit Speisestärke binden und mit Salz,Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Osterbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Osterbraten“