Hähnchen in Honig-Glasur

leicht
( 102 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilets 4
Paprika 2 rote
Zwiebeln 2
Möhren 4
Erdnussöl, Honig, Chilisauce, chin. Gewürze etwas
Cremefine 1 Becher
Brühe 100 ml
Reis, Basilikum etwas
Knoblauchzehen außer für Edelgard ;-)) 2

Zubereitung

1.Aus Öl, Honig, Chilisauce und Gewürzen eine Marinade rühren und die Filets über Nacht darin einlegen.

2.Parika, Möhren, Knoblauch und Zwiebeln klein schneiden. Filets würfeln.

3.Etwas Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Filetwürfel samt Marinade darin scharf anbraten. Herausnehmen und warm stellen.

4.Im restlichen Bratfett Möhren, Paprika, Knoblauch und Zwiebeln anbraten. Edelgard lässt den Knoblauch natürlich weg...;-))

5.Mit Brühe ablöschen und anschließned die Cremefine einrühren. Das Ganze etwas einköcheln lassen. Nochmals mit Honig und Gewürzen abschmecken.

6.Dazu gab´s Basilikum-Reis.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen in Honig-Glasur“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 102 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen in Honig-Glasur“