Schweinefilet mit Champignon in Sahne-Senf-Soße

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 700 Gramm
frische Champignon 400 Gramm
Sahne 30% Fett 200 ml
scharfer Senf 1 EL
süßer Senf 2 TL
Öl 2 EL
Mehl 1 EL
Salz,schwarzer Pfeffer,Curry,frischer Schnittlauch etwas

Zubereitung

1.Schweinefilet waschen und in 3cm dicke Scheiben schneiden. Mit Pfeffer und Salz beidseitig würzen. Öl in die Pfanne und von beiden Seiten braun anbraten. Dabei den Sud immer wieder abgiessen und beiseite stellen. Das Fleisch in eine Auflaufform geben. Nun die geputzten und in Scheiben geschnittenen Champignon ebenfalls braun anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen

2.und auf das Fleisch geben. Sahne, Senf und Sud in die Pfanne geben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Curry abschmecken. Mehl mit Wasser mischen und unter die Sahnesoße rühren. Nochmals aufkochen und in die Auflaufform geben. Bei 150 Grad (Ober-Unterhitze) ca.10 Min in den Ofen. Vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen.

3.Dazu Bandnudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Champignon in Sahne-Senf-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Champignon in Sahne-Senf-Soße“