Crysyl's Frühlings-Pesto

Rezept: Crysyl's Frühlings-Pesto
Schmeckt herrlich frisch nach Frühling
3
Schmeckt herrlich frisch nach Frühling
00:10
2
429
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 Stk.
Zitrone frisch
20 Stk.
Bärlauchblätter frisch
1 Hand voll
Petersilie frisch
1 Hand voll
Basilikumblätter frisch
1 Bund
Schnittlauch frisch
1 Hand voll
Pinienkerne
250 ml
Olivenöl
0,5 EL
Senf
1 TL
Frischkäse Kräuter
Meersalz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.04.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Crysyl's Frühlings-Pesto

Sülzostereier

ZUBEREITUNG
Crysyl's Frühlings-Pesto

1
Die Kräuter gut waschen und trockentupfen oder mit der Salatschleuder trocknen.
2
Dann die Kräuter mit dem Saft und etwas Abrieb der 1/2 Zitrone und den restlichen Zutaten in den Mixbecher geben und mit dem Pürrierstab fein pürrieren.
3
Zum Schluss mit Salz und Pfeffer nach belieben abschmecken.
4
Passt gut zu Nudeln oder als Dipp zu Gemüse oder Salat. Im geschlossenen Glas im Kühlschrank aufbewahren.

KOMMENTARE
Crysyl's Frühlings-Pesto

Benutzerbild von Test00
   Test00
Passt alles. Gutes Rezept. LG. Dieter
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
die Zusammenstellung der Frühlingskräuter finde ich schon sehr schmackhaft. Eine handvoll als Maßeinheit ist mir persönlich aber zu ungenau, weil doch die Handgrößen auch unterschiedlich sind. Genauere Angaben würde ich schon sehr bevorzugen, damit das Ergebnis auch so schmecken kann wie deines.Wer noch nie ein Pesto selber zubereitet hat, der ist echt aufgeschmissen ;-(. Vielleicht ergänzt Du Deine Angaben noch einmal entsprechend. LG aus meiner Küche ~Geli~

Um das Rezept "Crysyl's Frühlings-Pesto" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung