Frischen Ziegenkäse marinieren

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ziegenfrischkäse kleine 24 Stk.
Schnittlauch frisch 1 Bund
Petersilie glatt frisch 0,5 Bund
Fenchelsamen 1 TL
Koriandersamen 1 TL
Rosmarin-Thymian-Salbei etwas
Origano-Chili alle Frisch etwas
Knoblauchzehe 3 Stk.
Olivenöl extra vergine 3 dl

Zubereitung

1.Fenchelsamen und Koriandersamen ohne Fett rösten, im Mörser fein zerreiben. Alle Kräuter waschen, trocken schleudern, fein hacken sowie der Chili. Knoblauch pellen fein hacken.

2.Alles zusammen mischen, auf ein Teller oder Platte ausbreiten. Käse auspacken, vorsichtig auf allen Zeiten in der Kräutermischung leicht drücken.

3.Der Boden von einer Schale mit Olivenöl leicht bedecken, Käse darin anordnen und mit der Rest Öl reichlich bedecken, Deckel darauf, ab im Kühlschrank . Ca 1 Woche bis 14 Tage haltbar.

4.Da sie vielseitig verwendbar sind, sind sie schnell weg, als Vorspeisen, zusammen mit einer Salat, als Brotaufstrich, auf ein Käseplatte, als Fühlung, auf ein Vesper Teller usw, usw.......Öl samt Kräuter kann man wieder verwerten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frischen Ziegenkäse marinieren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frischen Ziegenkäse marinieren“