Putengulasch im Wok mit Curry-Blumenkohl-Reis

Rezept: Putengulasch im Wok mit Curry-Blumenkohl-Reis
( Ein leckeres Essen mit nur ca. 250 Kcal pro Person ! )
4
( Ein leckeres Essen mit nur ca. 250 Kcal pro Person ! )
0
573
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Putenbrustfilet
1
Knoblauchzehe
1
kleine rote Chilischote
1 Stück
Ingwer walnussgroß
1 EL
Ketchup manis
1 EL
Cherry
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Sonnenblumenöl
0,5
grüne Paprika ca.100 g
1
Schalotte ca.50 g
1 EL
Tomatenmark
200 ml
Hühnerbrühe ( 1 TL instant )
1 TL
Paprika edelsüß
1 TL
mildes Currypulver
0,5 TL
Sambal oelek
0,5 TL
Zimt
1
Sternanis
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
400 g
Blumenkohlröschen
1 EL
mildes Currypulver
1 TL
Salz
2 Zweige
Basilikum zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.03.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1850 (442)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
50,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Putengulasch im Wok mit Curry-Blumenkohl-Reis

ZUBEREITUNG
Putengulasch im Wok mit Curry-Blumenkohl-Reis

Putenbrustfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Würfel ( ca. 1,5 – 2 cm ) schneiden. Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Schalotte schälen und würfeln. Paprika putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Die Putenbrustfiletwü4rfel mit, Knoblauchzehenwürfel, Ingwerwürfel, Chilischoten-würfel, 1 EL Sonnenblumenöl, 1 EL Ketchup manis, 1 EL Cherry, 2 kräftigen Prisen grobes Meersalz aus der Mühle und 2 kräftigen Prisen bunter Pfeffer aus der Mühle ca. 45 Minuten marinieren. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) im Wok erhitzen, die Putenbrustfiletwürfel darin kräftig anbraten/pfannenrühren und an den Wokrand schieben. Die Schalottenwürfel und Paprikarauten zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit Paprika edelsüß ( 1 TL ), milden Currypulver ( 1 TL ), Sambal oelek ( ½ TL ), Zimt ( ½ TL ), 1 Sternanis, groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2kräftige Prisen ) würzen, mit der Hühnerbrühe ( 200 ml ) ablöschen/angießen und zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln/kochen lassen. Die letzten ca. 5 Minuten bei großer Hitze die Flüssigkeit stark reduzieren/eindampfen lassen. Dabei immer wieder umrühren damit der Gulasch nicht anbrennt. Blumenkohl putzen, in Röschen teilen ( ca. 400 g ), die Röschen auf einer groben Küchenreibe reiben. In einem großen Topf Wasser mit milden Currypulver ( 1 EL ) und Salz ( 1 TL ) zum Kochen bringen, den geriebenen Blumenkohl zugeben, ca. 3 Minuten sprudelnd kochen lassen und durch ein feines Küchensieb abgießen. Den Curry-Blumenkohl-Reis jeweils in eine Tasse drücken und auf die beiden Teller stürzen. Den Putengulasch im Wok dazugeben ( rund herum ) und mit Basilikum garniert servieren.

KOMMENTARE
Putengulasch im Wok mit Curry-Blumenkohl-Reis

Um das Rezept "Putengulasch im Wok mit Curry-Blumenkohl-Reis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung