Gebackene Süßkartoffelspalten

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Süßkartoffeln 800 Gramm
Maisstärke 2 EL (gestrichen)
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Knoblauchpulver 1 Teelöffel
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Piri Piri 0,5 Teelöffel
Rohrohrzucker 1 Teelöffel (gestrichen)
Petersilie 5 Stängel
Parmesan frisch gerieben 30 Gramm
Meersalz aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Süßkartoffeln waschen, schälen, in ca. 1x1 cm Streifen schneiden und für 1h in kaltes Wasser legen. (Nach Gusto kann die Schale dran gelassen werden und auch anders geschnitten werden.)

2.Olivenöl mit Paprika, Knobi, Piri-Piri (z.B. aus meinem KB) und Rohrzucker gut vermischen. Backofen auf 180°C Heißluft, vorheizen.

3.Nach der Stunde, die Süßkartoffelnspalten aus dem Wasser entfernen, trocknen und in einer großen Schüssel, in der Maisstärke wälzen. Als nächstes die Olivenöl-Marinade darübergeben und alles gut vermengen, bis die Spalten damit beschichet sind. Spalten nebeneinander, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 25-30 Min., in den Ofen schieben.

4.Parmesan reiben, Petersilie waschen, trocknen, von den Stielen abzupfen, einrollen und fein schneiden. Sobald die Süßkartoffelspalten fertig sind, diese in eine Servierschüssel geben mit Salz nach Gusto würzen und mit Parmesan, Petersilie bestreuen und kurz untermengen.

5.Leider sind die Bilder dieses mal besonders schlecht :(

6.Guten Appetit !!! Bom Apetite !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Süßkartoffelspalten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Süßkartoffelspalten“