Pizza mit Avocado und Champignons

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pizzateig
Quark Oel Teig in meinem KB
Belag-Tomatensosse
Strauchtomaten 7 frische
Basilikumblätter 2 Zweige
Olivenoel 2 Essl.
Meersalz 1 Teel.
Ras-el-Hanout Gewürzmischung Marokko (gemahlen) 1/2 Teel.
für den Pizzenbelag
Pilze (nach Gusto) 300 Gramm
Avocado frisch (Has) 1 Stück
Thaiknoblauch 1 Stück
rote Zwiebel 1 Stück - gross
weisse Zwiebel 1 Stück - gross
schwarze Tomaten 2 Stück
rote Tomaten 2 Stück
Gewürze
Oregano etwas
Pfeffer und Salz etwas
Käse
Grana Padano (gerieben) Mischung aus
Mozzarella (gerieben) etwas

Zubereitung

1.Sie beginnen mit der Teigherstellung. Das entsprechende Rezept finden sie in meinem KB unter dem Link >>>>> Teig "Grundteig" für Quark-Oelteig >>>> Lassen sie den Teig ein wenig Ruhen und stellen sie in dieser Zeit die Tomatensosse her. Hierfür werden die entsprechenden Zutaten in ein Gefäss gegeben und pürriert.

Nun rollen sie den Teig auf einem Backblech aus.

2.Legen sie den Teig in die Mmitte des mit Backspray bestäubten Backbleches und rollen ihn nach aus gleichmässig aus. Nun werden die Zutaten für den Belag in die gewünschten Grössen und Stücke bzw. Scheiben geschnitten. Den Backofen auf 180 Grad O/U vorheizen.

Pizza belegen

3.Als erstes schön mit Sosse von der Mitte nach aussen bestreichen.

4.Nun eine Schicht Tomaten- Pilze- Käse und alles schön würzen. Dann die restlichen Zutaten obenauf - die Avocados als letztes- und widerum würzen. Schluss machen wir mit reichlich Käse obenauf. Ab in den Backofen für 10-12 Minuten bei 180 Grad O/U Hitze.

5.Wenn die Pizza fertig gebacken ist, das Blech herausholen und die Pizza in Viertel teilen. Vielleicht noch ein kleiner Salat ? Uns hat es so gereicht.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza mit Avocado und Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza mit Avocado und Champignons“