Vegane Schokocupcakes mit Vanillefrosting

Rezept: Vegane Schokocupcakes mit Vanillefrosting
2
00:50
0
223
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Cupkakes
300 Gramm
Mehl
200 Gramm
Zucker
85 Gramm
Kakao ungesüßt
8 Esslöffel
Sonnenblumenöl
1 Päckchen
Backpulver
380 Milliliter
Wasser
Für das Frosting
125 Gramm
Alsan-s (vegane Butter)
450 Gramm
Puderzucker gesiebt
80 Milliliter
Kokosmilch
3 Teelöffel
Vanille-Extrakt
Lebensmittelfarbe
Für die Dekoration
Zuckerstreusel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.01.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1385 (331)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
51,1 g
Fett
12,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vegane Schokocupcakes mit Vanillefrosting

ZUBEREITUNG
Vegane Schokocupcakes mit Vanillefrosting

Für die Cupcakes
1
Die trockenen Zutaten miteinander vermengen. Anschließend Öl und Wasser hinzufügen und zu einem klumpenfreien Teig vermischen. In 12 Muffinformen füllen. Nun bei 175°C ca. 20 Minuten backen.
Für das Frosting
2
Die vegane Butter ca. 2-3 Minuten cremig schlagen. Anschließend die Hälfte des gesiebten Puderzuckers hinzugeben. Die Kokosmilch und das Vanillextrakt unterrühren. Schließlich den Rest des Puderzuckers unterrühren bis das Frosting klumpenfrei ist. Wenn gewünscht, das Frosting mit Lebensmitelfarbe einfärben.
Dekorieren
3
Das Frosting einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes dekorieren. Achte darauf, das die Cupcakes genug Zeit zum Abkühlen hatten, sonst verflüssigt sich das Frosting und verläuft. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Vegane Schokocupcakes mit Vanillefrosting

Um das Rezept "Vegane Schokocupcakes mit Vanillefrosting" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung