Linzer Schnitten vom Blech

52 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Dinkelmehl 630 250 gr.
Zucker 160 gr.
Butter 200 gr.
Eier 3
gemahlene Mandeln 170 gr.
Salz 1 Pr
Kirschwasser 2 EL
Zimt gemahlen 1 Teelöffel
Nelken gemahlen 0,333333 Teelöffel
Backpulver 0,5 Päckchen
Lebkuchengewürz 0,5 Päckchen
Zitronenschale geriebene Bio-
Kakao 1 EL
Rumaroma 3 Tropfen
Zitronenaroma 3 Tropfen
außerdem
Johannisbeermarmelade 1 Glas
Wildpreiselbeeren 0,5 Glas
Mehl 3 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
17 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
52 Min

1.Butter, Zucker, Gewürze und Eier cremig rühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und mit Kirschwasser und Mandeln unterheben. 2/3 des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte Form ( 30x40 cm ) geben und glattstreichen. Marmelade und Preiselbeeren mischen und auf dem Teig verteilen.

2.Den restlichen Teig mit dem Mehl ( 3-4 EL ) verkneten, ausrollen und Streifen ausschneiden. Mit den Streifen ein Gitter auf die Marmelade legen. 1 Eigelb und 1 EL Kondensmilch verrühren und das Gitter damit einpinseln dann im Backofen bei 150° C ca. 35Min. backen.

3.Normalerweise sollte der Rest des Teiges in einen Spritzbeutel und damit das Gitter und einen Rand auf die Linzer Torte spritzen....mir war das zu fest, deshalb hab ich es lieber mit Mehl verlängert und ausgerollt...das ging viel besser.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linzer Schnitten vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linzer Schnitten vom Blech“