Fleisch / Schwein = Medallions v. Schwein à la Biggi

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 750 Gramm
Zitronen Pfeffer etwas
graues Meersalz etwas
Sternanis gemahlen etwas
Zimt gemahlen etwas
Whiskey Balsamico etwas
Chillikerne 1/2 Teel.
Rosmarin gehackt 1 Essl.
für die Sosse
Zwiebel gehackt 3 Stück
Kalbsfond dunkel 275 ml.
Kondensmilch 10 % Fett 150 ml.
Sahne 30% Fett oder
zum Anbraten
Oelbuttergemisch etwas
Sättigungsbeilagen
Salzkartoffeln 200 Gramm
Romanesco (in meinem KB) 1 Kopf
zu Binden
eiskalte Butter etwas

Zubereitung

Vorbereitung

1.Als erstes werden die Kartoffeln geschält, geviertelt und in Salzwasser 25 Minuten gegart. Der Romanesco aus meinem KB unter dem Link >>>> Romanesco "mein persönliches Weihnachtsbaumgemüse" wird ebenfalls vorbereitet. Nun beginnen sie damit das Fleisch zu parieren in Medallions zu schneiden und reichlich zu würzen. Zum Schluss auf jedes Medalllion einen dicken Kleks von dem Whiskeybalsamico geben.

Die Medallions

2.In einem Bräter wir das Butterschmalzoelgemisch mit den gewürfelten Zwiebel auf höchste Temperatur gebracht. Legen sie nun die Medallions hinein und lassen sie von beiden Seiten 3-5 Minuten braten. Füllen sie nach dem Anbraten den Fond hinzu, und lassen diesen 5 Minuten einreduzieren. Nehmen sie die Medallions heraus und packen sie in Alufolie.

Die Sosse

3.Gegen sie alle restlichen Zutaten in die Sosse und lassen sie noch einmal kurz aufkochen. Stellen sie die Hitze ab, und rühren sie solange eiskalte Butter ein- bis eine schöne Cremige Sosse im Ergebnis zu schmecken ist.

Die Beilagen

4.Kartoffel abgiessen und den Romanesco zuschneiden. Auf Teller platzieren und das Fleisch mit reichlich Sosse hinzugeben.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch / Schwein = Medallions v. Schwein à la Biggi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch / Schwein = Medallions v. Schwein à la Biggi“