Eier in Honig-Senfsosse

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffelstampf
Kartoffel geschält frisch gegart 500 Gramm
Butter 50 Gramm
Quark Doppelrahmstufe 50 Gramm
Salz, Muskat nach Gusto
der geschmorte Kohl
Weisskohl 1/2 Kopf
Butterschmalz 3 Essl.
mager durchwachsener Speck (gewürfelt) 1 dicke Scheibe
Zwiebel gehackt 1 Stück kleine
Salz und Pfeffer nach Gusto
Ingwer gehackt ein Hauch
Sojasosse ein Hauch
die Honig-Senf Sosse
Kalbs- oder Gemüsebrühe 250 ml.
Milch 3,8 100 ml.
Butter 50 Gramm
Senf 3 Essl.
Honig 2 Essl.
Kurkuma (frisch geriebener) 1 Teel.
Zitronenmyrte ein Hauch
Ras el Hanout ein Hauch
Worchestersauce zwei drei Spritzer
Pfeffer und Salz nach Gusto
etwas Mehl zum abbinden etwas
Eier (weich gekocht) 10 Stück

Zubereitung

1.Als erstes die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. In Salzwasser garen- ca. 15 Minuten.

Die Sosse ansetzten.

2.Alle Zutaten die aufgeführt sind in einen kleinen Topf geben und bei höchster Hitze unter Rühren einmal aufkochen lassen. Dann die Hitze soweit reduzieren dass die Sosse einkochen kann. Immer wieder mal umrühren und danach den Deckel auflegen. Sobald die Sosse anfängt dicklich zu werden, die Hitze abstellen. Es kann manchmal sein, dass die Sosse noch nicht gebunden genug erscheint, dann einfach etwas Mehl in Milch einrühren und unterziehen. Nochmal abschmecken mit den Gewürzen.

Das Gemüse

3.Den Weisskohl ausputzen (äussere Blätter entfernen) dann den 1/2 Kopf zuerst in 1 cm grosse Scheiben schneiden und folgend in kleine Stücke. Sie sollten darauf achten das das Gemüse nicht Nass in die Pfanne kommt. Geben sie in die Pfanne oder auf die Grillplatte das Butterschmalz und dann die Zwiebel und den Speck (beides Gewürfelt) krappsch anbraten. Hierauf legen sie nun den Weisskohl und rösten ihn von allen Seiten gleichmässig an. 10 Minuten braten lassen (eventuell einen Schluck Wasser beigiessen und kurz vor dem Servieren würzen.

4.Final setzen sie die Eier in heissem Wasser zum garen auf. Ich lasse sie 7 Minuten kochen. Die Kartoffeln stampfen und nochmal würzen. Ganz zum Schluss ziehen sie den Quark und die Butter unter die Kartoffeln. Wer mag kann zum Abschluss unter den Kohl noch einen Hauch Schwarzkümmel geben.

5.So das war es schon- und die Teller können angerichtet werden. Guten Appetit.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Auch lecker

Kommentare zu „Eier in Honig-Senfsosse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier in Honig-Senfsosse“