1. Advent (s) Essen

Rezept: 1. Advent (s)  Essen
Rind : Rouladen mit Rotkohl, Laugenknödel oder Spätzle
Rind : Rouladen mit Rotkohl, Laugenknödel oder Spätzle
16
2558
5
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
Für die Rouladen
6 Stück
Rinderrouladen
Salz,Pfeffer,Senf,Paprika edelsüß
4 große Zwiebeln in Scheiben 6 Gewürzgurken
1 große
handvoll Speck in Streifen
Butterschmalz
Für die Laugenknödel
3 Stück
Laugenstangen
1 Tasse
warme Milch
2 Stück
Eier
1 EßL
Kräuter TK
Alufolie
Für den Rotkohl
1 mittelgrossen
Rohtkohl
1 große
Zwiebel gehackt
1 EßL
Griebenschmalz
3 Stück
Äpfel
Salz und Pfeffer
3 EßL
Mangoessig oder anderen
2 EßL
Zucker
200 gr.
gewürfeltes Rauchfleisch
2
Lorbeerblätter
2 Liter
Wasser
2 Beutel
Glühweinfix
Für die Spätzle (nach Schnautze)
8 Stück
Eier Freiland
Mehl nach Bedarf
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
1. Advent (s) Essen

ZUBEREITUNG
1. Advent (s) Essen

Den Rotkohl mache ich am Vortag
1
In einen geeigneten Topf den Griebenschmalz geben - den Kohl auf einem Hobel kleinscheiden - die gehackte Zwiebel dazu - die Äpfel schälen, entkernen und auf dem Hobel schneiden - zum Kohl dazu geben - nun Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter und die Glügweinfix dazu geben, das Wasser auffüllen und kochen.
2
Wenn der Rohtkohl weich ist, dann das gewürfelte Rauchfleisch dazu, den Essig und den Zucker unterrühren, alles noch gut 10 bis 15 Minuten kochen lassen, Hitze abstellen - abkühlen lassen und bei den Temperaturen stelle ich auch mal etwas auf auf den Balkon ;-) dort kann der Rotkohl gut durchziehen über Nacht ;-)
Zu den Rouladen
3
...diese waschen und trocknen, mit einem Fleischzartmacher* bearbeiten- salzen, pfeffern, Paprikapulver drauf streuen, mit einem großen Eßlöffel einen guten EßL Senf darauf verteilen - die Zwiebeln, die Gurken in Längsstreifen und den Speck darauf verteilen - dann die Rouladen zusammenrollen und einbinden, ich nehme Zwirn dazu, so lasen sich die Teile von allen Seiten besser anbraten
4
In einer Pfanne die Rouladen mit dem Butterschmalz scharf anbraten, immer wieder mit Wasser ablöschen, so entsteht eine Soße :-))) ...man war die lecker :-)
Laugenknödel...
5
Die Laugenstangen in kleine Würfel schneiden - die Eier in die warme Milch einrühren - die Kräuter und etwas Salz dazu geben und alles über die klein geschnittenen Laugenstangen geben - da Ganze 20 Minuten einweichen lassen - die Masse nicht zerkneten nur mit der Hand leicht umrühren - die Masse in die Alufolie geben und einrollen und für 20 Minuten in den Kühlschrank legen.
6
Dann in einem Topf mit kochendem Wasser geben und die Rolle darin 30 Minuten garziehen lassen - die Rolle auf eine Schale geben und in Scheiben schneiden ;-)
Spätzle ( nach Schnautze)
7
Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und aller heraus sortieren was da nicht reingehört, dieses weiße Gedöhns da muss unbedingt raus bei mir !!! Dann mache ich Mehl nach belieben rein, mit Salz würzen und nun mit einem Holzlöffel gut verrühren bis der Teig Blasen schlägt - den Teig nun gut 20 Minuten ruhen lassen - im Salzwasser dann mit einer Spätzleria den Teig
8
durchlassen - wenn diese dann oben schwimmen mit einer Schaumkelle herausschöpfen unter kaltem Wasser kurz abschrecken und in eine Schüssel geben und auf den Tisch bringen. Zum Essen entscheidet dann jeder selbst ob Spätzle oder Knödel .... Gutes Gelingen beim nachkochen
9
* Ein Fleischzartmacher ist ein Hand-Küchengerät welches ganz viele Messerchen hat, die sich beim drücken in das Fleisch bohren und somit das Fleisch zart machen, man kann auch einen Fleischklopfer nehmen. Habe euch 2 Bilder dazu eingestellt.

KOMMENTARE
1. Advent (s) Essen

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine geniale Idee, eine sehr köstliche Zubereitung, leckere 5☆☆☆☆☆chen lassen wir Dir dafür da, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Kannst übrigens noch ein Gedeck mehr auflegen... s'Schneckele kommt zum Rouladen essen und bringt 5 Sternle als Dessert mit ! ;-))
Benutzerbild von tonka
   tonka
Da melde ich mich aber schon früh genur für´s 2. Adventsessen an, das sieht jedenfalls super fein aus....lg. tonka
Benutzerbild von Mixer
   Mixer
Schmeckt nicht nur im Advent :-))) Leider nur 5***** Gruß Bärbel
Benutzerbild von Kimba50
   Kimba50
ein tolles Menue! - LG Irene

Um das Rezept "1. Advent (s) Essen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung