Plätzchen. Orangen-Kokos-Wölkchen

Rezept: Plätzchen. Orangen-Kokos-Wölkchen
7/2016
7/2016
00:15
2
3765
21
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
2
Orangen unbehandelt
3
Eier Größe M
1 Prise
Salz
150 g
Zucker extrafein
1 EL
Orangenlikör (Contreau)
275 g
Kokosraspeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.12.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1695 (405)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
99,8 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Plätzchen. Orangen-Kokos-Wölkchen

Mudzige Plätzchen

ZUBEREITUNG
Plätzchen. Orangen-Kokos-Wölkchen

1
Backofen vorheizen auf 175°C
2
Orangen heiß abspülen, trocknen und mit dem Zestenreißer die Schale in feinen Streifen abziehen
3
Eier mit dem Salz schaumig schlagen und dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Orangenlikör und Orangenschale unterrühren. Dann die Kokosraspeln unterheben.
4
Mit 2 feuchten Teelöffeln portionsweise kleine häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen un im heißen Backofen (mittlere Schiene) ca. 8 Minuten backen.
5
Backofen ausschalten und die Wölkchen weitere 12 Minuten darin trocknen lassen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
Tipp
6
Wölkchen so lange and der Luft lassen, bis sie weich genug sind und erst dann in der Dose lagern

KOMMENTARE
Plätzchen. Orangen-Kokos-Wölkchen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Gut gemacht. Ich liebe diese Wölkchen. LG. Dieter
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Kokosmakrönchen mit Orangengeschmack ist auch mal eine gute Alternative. Kann ich mir geschmacklich sehr gut vorstellen. Allerdings würde ich die Schale fein abreiben und nicht in Zesten abziehen. Die Zesten wären mir persönlich zu groß für diese kleinen Naschwerke. LG Geli

Um das Rezept "Plätzchen. Orangen-Kokos-Wölkchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung