Weihnachten: Nußmakronen No. 2

1 Std 20 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 60 Personen
Für ca. 60 Stück; Für den Teig:
Weizenmehl Type 405 240 g
Puderzucker 100 g
Butter 100 g
abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone etwas
Eigelb Größe M 3
Für das Nussbaiser:
Eiweiß Größe M 3
Zucker 150 g
gemahlene Haselnüsse 175 g
Bittermandelaroma 3 Tropfen
Für die Verzierung:
ganze Haselnüsse etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2097 (501)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
71,5 g
Fett
23,8 g

Zubereitung

1.Die Teigzutaten mit den Händen rasch zu einem glatten Mürbteig verkneten, in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kühl stellen.

2.Ausrollen und zu runden Plätzchen ausstechen.

3.Den Backofen auf 175° C (Ober-/Unterhitze, Um-/Heißluft: nicht empfehlenswert) vorheizen.

4.Für das Nussbaiser die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und langsam den Zucker einrieseln lassen. Die gemahlenen Nüsse und das Aroma unterheben. Das Nussbaiser in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben.

5.Auf jedes runde Plätzchen etwas Nussbaiser spritzen und mit je einer genzen Haselnuss verzieren.

6.Im vorgeheizten Backofen, blechweise jeweils ca. 15-18 Minuten backen.

7.Die Plätzchen auf einem Kuchengitter erkalten lassen, in Blechdosen aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachten: Nußmakronen No. 2“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachten: Nußmakronen No. 2“