Weihnachtsgebäck : Feigenmakronen

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Feigen getrocknet 150 g
Eiweiße 3
Puderzucker 250 g
Mandeln gehackt 200 g
Zitronenabrieb etwas
Oblaten 40 Stk.

Zubereitung

1.Den Backofen auf 150° C vorheizen. Die Feigen fein hacken. Das Eiweiß sehr steif schlagen, den gesiebten Puderzucker nach und nach einrieseln lassen.

2.Feigen, Mandeln und Zitronenschale vorsichtig unterheben. Mit 2 Teel. Häufchen auf die Oblaten setzen, auf ein Backblech setzen und mindestens 2 Std. abtrocknen lassen.

3.Etwa 20 Min. auf der mittleren Schiene backen. Die Makronen sollten aussen knusprig und innen weich sein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsgebäck : Feigenmakronen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsgebäck : Feigenmakronen“