Gnocchi di Semolino alla Romana

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 750 ml
Hartweizengrieß 125 g
Butter 150 g
geriebener Parmesan 150 g
Eier 2
Muskat etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Milch mit 30 g Butter und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Dann den Grieß einrieseln lassen und bei kleiner Hitze und unter Rühren solange weiterköcheln lassen, bis der Grieß ausgequollen ist. Den Topf vom Herd ziehen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen.

2.In der Zwischenzeit die 2 Eier mit 75 g des frisch geriebenen Parmesans in eine Schüssel geben, salzen und pfeffern und gut vermengen. Wenn der Grieß 15 Minuten abgekühlt hat, dann die Eimasse dazugeben und gründlich einarbeiten.

3.Nun ein Stück Klarsichtfolie auf die Arbeitsfläche geben und den Grieß dort hinauf geben und in einer Dicke von ca. 1,5 cm glattstreichen und vollständig abkühlen lassen.

4.Dann den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Auflaufform gut ausbuttern. Mit einem Ausstechring Kreise ausstechen und leicht überlappend in die Form legen. Mit frisch geriebenem Muskat würzen und den restlichen Parmesan darauf verstreuen und die Butter in Flöckchen darauf verteilen. Und dann im Backofen ca. 20 - 30 Minuten goldbraun überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocchi di Semolino alla Romana“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocchi di Semolino alla Romana“