Römische Grießnocken

20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 0,5 Liter
Butter 50 gr.
Weizengrieß 130 gr.
Eigelb 1 Stk.
Parmesan 30 gr.
Muskatnuss Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Die Milch zusammen mit der Butter dem Salz und der geriebenen Muskatnuss zum Kochen bringen. Den Weizengrieß einlaufen lassen und unter ständigem Rühren etwa 5 Minuteb auf schwacher Hitze kochen lassen.

2.Die Grießmasse von der Kochstelle nehmen das Eigelb und einem teil vom Parmesan untermischen. Die Masse auf einem geölten Tisch etwa 1 cm hoch auftragen und mit dem Nudelholz glatt ausrollen und abkühlen lassen.

3.Den Backofen auf 180 grad vorheizen Das Ei mit einer Gabel verquirlen und die Grießmasse damit bestreichen, mit Parmesan bestreuen und runde oder eckige formen ausstechen und auf das mit Butter eingeriebene Blech legen

4.Nun alles ca. 20 minuten ausbacken.

5.Wir machen immer Feldsalat mit Speck und Kracherle ( croutons) dazu .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Römische Grießnocken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Römische Grießnocken“